Hat jemand von euch einen CHinesischen Schopfhund?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Chinesische Schopfhund; Es gibt zwei Varianten, jene welche völlig nackt sind bis auf ein Schüberl Haare auf dem Kopf und die andere Variante wird in den selben Würfen geboren, diese hat ein fluffig, spärliches Haarkleid welches aber die Schutzfunktion verloren hat. Das Gen welches die Haarlosigkeit erzeugt sorgt auch für eine gewisse Zahnlosigkeit = d.h. Zahnanlagen werden erst gar nicht mehr gebildet. Ein sehr empfindlicher Hund, welcher unser Klima, ja eigentlich gar kein Klima verträgt!!

= Wohnzimmerhaltung!!! Wichtig!!! Nackthunde benötigen im Sommer Sonnenschutzcreme, im Winter einen sicheren Winterschutz.

Das ist kein Hund der sich für Kinder eignet!

Es ist eine empfindliche Hunderasse für Menschen welche Hundeaussteller sind und sich gerne mit etwas extravagantem was keiner hat kleiden wollen... Championatstitel sind wegen der fehlenden Masse leicht zu erreichen... ;-D

Ebenfalls sind das Hunde für Menschen mit einer Art dauerndem Pflegetrieb Jedenfalls braicht der Hund permanente ""Fürsorge** welche aber Kinder zeitlich auch brauchen. Die Rasse wird in die Klasse der Rassen im Bezug auf Qualzucht eingeordnet.

Besser wäre ein robuster, noch vernünftig großer Kleinhund, welcher sich auch für Kinder eignet und welcher nicht gerade eine Terrierrasse ist. Wie wäre es mit einem Zwergpudel?? Die sind sehr gelehrig spielen gerne mit und man kann sie ja mit der Löwenschur extravagant aufmöppeln... HG YT http://www.tibimaxe.de

Also wir hatten schon einen Chinesischen Schopfhund (meine Mama hat immernoch welche), und das die Rasse nicht für Kinder geeignet ist kann ich absolut nicht bestätigen. Und pflegeaufwändiger als ein Hund mit normalen Fellwuchs ist er auch nicht. Sicher im Sommer muss man ihn mit Sonnencreme einschmieren und im Winter sollte man ihm einen Überwurf anziehen, aber das wars auch schon. Nach meiner Erfahrung sind das absolut treue und anhängliche Hunde die auch mit Kindern gut auskommen.

Wenn du Qualzuchten unterstützen möchtest,ist ein Nackthund genau der richtige Hund. Im Sommer kann er nicht raus,weil ihm seine Haut verbrennt,im Winter ist ihm draussen zu kalt, oft fehlen diesen Hunden Zähne etc. Es gibt soviele andere nicht gewöhnliche Rassen,die weit weniger gesundheitliche Probleme haben als Nackthunde und Chihuahuas. Vielleicht solltest du dir mal Hunde aussuchen,die nicht Dauergast beim Tierarzt sind.

Der Schopfhund ist sehr kälte und Nässeempfindlich.Es gibt zwar 2 Arten dieser Nackthunde: Einmal der Nackte, der Nur Haare auf dem Kopf hat und eine Variante, der ein schleierartiges Harrkleid hat.Man vermutet, das diese Hunde egzüchtet wurden um Mäuse in in Schacht zu halten. jedoch sind sie dafür viel zu langsam. heute vermutet man, das diese hunde nur zur menschl. Ernährung diente. Auch das Ursprungsland China ist nicht eindeutig. Er kam wohl auch in Afrika und anderen teilen Asiens vor. Er hat eine Lebenserwartung von 10-12 Jahren, was für einen kleinhund recht wenig ist. und er wird Dauerpatient beim tierarzt sein, weil für unsere recht kühlen und nassen Breitengrade er einfach körperlich nicht ausgestattet ist. Ich empfehel Dir daher eher zu einem Langhaarchihuahua! Dein Kind ist 9 Jahre. genau das richtige Alter für so einen Quicklebendigen kleinen Hund. Kleinkinder würde ich von diesen Rassen abraten.

Der Chihuahua mit seiner offenen Fontanelle und dem Eierschalendickem Schädeldach ist für Kinder der Altersklasse 9 auch nicht geeignet Jedenfalls meine Meinung. Es gibt dafür besser geeignete Hunderassen, welche auch den Kindern etwas rüberbringen...

0
@YarlungTsangpo

Die Fontanelle ist nicht dauerhaft auf. Sie schlißt sich nur etwas später als bei anderen rassen. Und der Schädel ist auch etwas dicker, als ne Eierschale. Ich würde aber für Kinder auch immer einen recht robusten lebendigen Hund wählen. Ab Besten wäre der Jack Russel!

0

Jeden Tag entscheidest du dich für eine andere Rasse.Mal der Saluki,der Australian Shepherd,der Chihuahua,der Nackthund,der...

Informier dich einfach mal in einem Hundebuch und im Internet!Besucht Züchter und Tierheime!Achte nicht auf das Aussehen,sondern auf die Characktereigenschaften.Aus deinen Fragen und kompetenten Antworten kann man schon ein Hundebuch zusammenfassen..besorg dir lieber ein richtiges und lies es!

Ich glaub, der kleene Hund wird wohl mehr Angst vor dem Kind haben als umgedreht!

Und wieso soll der Hund mit dem Bruder auskommen? Ist es denn nicht anders rum?

Mit "auskommen meinet ich ob er Kinderlieb ist!

Es gibt KEINEN von Natur aus Kinderlieben Hund.Wenn der Hund an Kinder gewöhnt ist,kein Problem,aber sonst entsteht eben ein Problem! Informier dich bitte erstmal richtig!

0
@xxSmilexx

du weist ja alles??? ich suche nur nach einer Hunderasse die perfeckt past und stelle halt Fragen über verschiedene Hunderassen, die mich interesieren,also ist das falsch sich von anderen Rat zu suchen, die sich AUSKENNEN,oder ahnung haben , ich habe massenweise Hunderassen/Hundebücher zu Hause! Also ich dachte das diese Internetseite dazu da ist sich Rat zu holen da es GUTEFRAGEN.NET heißt!

0

nein, ich nicht, kroatischer schäferhund :D

Was möchtest Du wissen?