Hat jemand von euch eine weihnachtsgeschichte für reiter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wär's mit Heinz Erhardt?

Der König Erl
(Frei nach Johann Wolfgang von Frankfurt)

Wer reitet so spät durch Wind und Nacht?
Es ist der Vater. Es ist gleich acht.
Im Arm den Knaben er wohl hält,
er hält ihn warm, denn der ist erkält’.
Halb drei, halb fünf. Es wird schon hell.
Noch immer reitet der Vater schnell.
Erreicht den Hof mit Müh und Not ---
der Knabe lebt, das Pferd ist tot!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab jetzt keine Geschichte direkt aber du könntest zum Beispiel das Krippenspiel mit Pferden machen (einer ist Jesus, einer Maria, einer Josef, ...)
Oder man könnte Musicals nachspielen wie zum Beispiel König der Löwen oder Tarzan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?