Hat jemand von euch das Navigationsgerät GARMIN nuevi 42 und kann das empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde Becker am besten, da haste schon eine Anzeige, wie viele Fahrspuren abzweigen, um sich rechtzeitig einzuordnen, Große Gebäude werden angezeigt, die Topographie wird angezeigt was v.a. im Gebirge sinnvoll ist, man kann einstellen daß wenn man z.B. 10 km/h zu schnell fährt ein Warnsignal kommt (vorher bin ich wesentlich öfter geblitzt worden), leicht zu bedienen, kannst am Zielort nach Hotels, Gaststätten, Supermärkten ja sogar spezielleren Dingen wie "indische Restaurants" suchen.

Kostete bei mir um die 120 Euro, habe aber lebenslange Updates

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hats im Auto. Ist vollkommen akzeptabel, Routenaufbau geht klar und dauer nicht zu lange. aber das touchdisplay reagiert zumindest bei uns etwas verzögert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?