Hat jemand von euch auch schon mal eine weiße Frau im dunkelsten Eck seines Zimmers gesehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine weiße Frau noch nie, aber anderes.

Das Phänomen nennt sich Hypnagogie und ist in der Neurologie allgemein bekannt. Das tritt vor allem bei Kindern/Jugendlichen sowie bei Menschen, die an Narkolepsie leiden, auf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnagogie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meelaniemeli
24.04.2016, 11:47

Danke dir !

0
Kommentar von paranomaly
24.04.2016, 13:40

Das Problem bei der Naturwissenschaft ist dass sie sich auf die gängige normale Physik bezieht. Aber sobald es etwas gibt dass zwischen dem grobstofflichen und feinstofflichen Bereich liegt, mangelt es an Erklärungen.

Ebenso war der Begründer der Psychoanalyse Siegmund Freud der Ansicht dass der Mensch ein Ich, ein Es und ein Überich hat.

0

Ja, das war damals meine Mutter, als sie versuchte, dort sauberzumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer mir ist sie noch zwei weiteren meiner Verwandten erschienen. In einem Abstand von mehreren Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meelaniemeli
24.04.2016, 13:42

Kann ich mit dir irgendwie Kontakt aufnehmen ?

0

Optische Illusion, nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann keiner gesehen haben, da es keine Geister gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, unsere Putzfrau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ich habe nicht gesehen aber dafür jede Figur die ich nem Horrorfilm gesehn hab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein habe ich nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Geister, da diese naturwissenschaftlich unmöglich sind. Auch Du hast keine gesehen, höchstens einen kurzen Traum gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?