hat jemand Tipps zum Schauspieler werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf keinen Fall aufgeben, ich selbst wollte das auch immer, alle sagten ich sei total bekloppt also hab ich es gelassen, bis mein vater gesagt hat ich solle meinen Traum leben. Ich habe an verschiedenen schauspielschulen workshops gemacht und auch immer szenen nachgespielt :x :D

Ich bin jetzt 16 und die mit abstand jüngste im Vorsemester an einer staatlich anerkannten schauspielschule in hamburg und habe eine sehr gute role in einen deutschen Spielfilmdrama ergattert. Und das obwohl ich viel zu jung war und bin und Stunden von Hamburg entfernt wohne und noch nebenbei zur schule gehe. LEBE DEINEN TRAUM. denn nichts ist unmöglich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexxx2001
10.03.2014, 19:36

Danke für deine Antwort , den ich habe schon daran gezweifelt eine Schauspielerin zu werden. Meine Familie Hatte es immer nur schlimmer gemacht in dem sie mir gesagt haben, ich solle Anwältin werden mit dem Wissen welches ich besitze. Jetzt weiß ich, dass ich nicht aufgeben will egal was die menschen davon halten und werde mehr üben als je zuvor. ;)

0

Versuchs doch erst mal mit Komparsenrollen und Schauspielunterricht. Als Komparse kann man z. B. Dreherfahrung bekommen. Die braucht man für viele größere Agenturen. Schauspielunterricht ist dann noch so da, damit du lernst, dich in Rollen noch besser hieneinnversetzen zu können. Ich bin nicht viel älter als du und möchte mich bei einer Agentur für Komparsen erst mal anmelden. Dadurch kann ich dann herausfinden, wie es am Set abläuft und so. Außerdem will ich nie aufgeben, diesen Traum zu verfolgen. Meine Eltern sind zwar auch eher dagegen, wie deine (sie wollen, dass ich Dolmetscherin oder etwas in der Richtung werde), aber ich will noch lange nicht aufgeben meinen Traum zu verfolgen Schauspielerin zu werden! Es gibt noch so viel Hoffnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließ Dich doch erst mal einer Laienspielgruppe an und mach eventuell Castings mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spontanität ist sehr wichtig. Wenn du ohne Script oder ähnliches, aus einer völlig normalen Situation eine "Szene" machen kannst, dann bist du schonmal mit authentischen Fähigkeiten gesegnet.

Mit 12 Jahren damit anzufangen ist gut. Du kannst so noch sehr viel lernen und hast genügend Zeit dich vorzubereiten.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?