Hat jemand Tipps wie ich (weiblich) meiner Besten Freundin die Liebe gestehen kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine sehr gute Freundin von mir, hat mir ihre Liebe gestanden... ein Tipps für dich (aus der anderen Perspektive): überrumpel sie nicht, das geht 100%ig nach hinten los. Erzähl ihr am besten erstmal das du Frauen anziehend findest und das du bi/Lesbisch/wie auch immer bist. An ihrer Reaktion wirst du abschätzen können, wie sie dazu steht. Und dann kannst du ggf. anfangen Andeutungen zu machen in Form von zB. Komplimenten, mehr Körperkontakt, Sprüche usw. Und du wirst merken wie sie zu dem Thema steht... du kennst sie ja ;)
Und dann kannst du für dich entscheiden ob und wann du es ihr erzählen willst... ich wünsche dir ganz viel Glück!
Liebe grüße.

Die Fragestellerin ist in der Selbstfindungsphase. Das hat in dem Alter noch nichts mit bi/lesbisch zu tun. Das ist kindliche Schwärmerei für das eigene Geschlecht.

Ihre sexuelle Orientierung wird sie erst in einigen Jahren wissen. Dann kann sie sich immer noch in ein anderes Mädchen verlieben.

0

Was ist denn für dich "hilfreich"? Das, was du gerne lesen möchtest?

Deine beste Freundin wird deine Schwärmerei für sie selbst erkennen bzw. bereits erkannt haben. Du brauchst ihr gar nichts zu sagen. Ihr wäret keine besten Freundinnen, wenn ihr euch nicht gegenseitig mögen würdet. Von Liebe kann keine Rede sein. Du würdest sie vermutlich in eine peinliche Situation bringen, wenn du plötzlich von Liebe anfängst.

Was möchtest Du wissen?