Hat jemand Tipps für fortgeschrittene Spieler bei Sim City 4 Deluxe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du Parks in der Nähe deiner Wohngebiete. Du musst mal schauen, es gibt da mehrere Werte für deine Bürger, das es denen gut geht und damit die in der sozialen Schicht aufsteigen. Dazu zählen Einkaufsmöglichkeiten, Parks, soziale Gebäude, Platz und eine gewisse Entfernung zur Industrie.

Du solltest dir auch überlegen in welche Richtung du dich spezialisieren willst.

Wenn auf deiner Karte noch andere Städte sind, dann kannst du denen auch Ressourcen zur Verfügung stellen und damit Geld machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausgewogenheit

Es kommt auch auf die Ausgewogenheit an. Ich hab sehr lange gebraucht, bis ich das richtige Gleichgewicht von Wohn-, Gewerbe-, und Industriegebiet raus hatte. Du musst auch schauen, dass du Gebiet auf §, §§ und §§§ hast .. und das von jeder Art. Die niedrigeren Gebiete brauchen dann auch nicht so eine gute Öffentliche Versorgung, also sollte man auch darauf achten, dass man es ein wenig mischt und die Pendlerwege so kurz wie nur irgend möglich macht. 

Ressourcen kaufen

Gut Geld sparen kann man auch, indem man eine Stadt nebenan anlegt, die nur Energie produziert, Wasser fördert, Abwasser entsorgt und Müll verarbeitet. Die Legst du dann einmal an und kaufst dann aus den umliegenden Städten von da aus einfach deine Ressourcen. Das spart viel Platz und, aus meiner Erfahrung, macht man so mehr Geld.

Mautstellen

Wie man auch echt viel Geld machen kann sind Mautstellen .. Insofern du ''Rush hour'' dazugekauft hast .. die Wohngebiete über kurze Verbindungen an die Industriegebiete anbinden und dann Mautstellen auf die Autobahnen stellen. Damit kann man schnell mal so 400§ Gewinn pro Mautstelle machen.

Armenviertel sind schnelle und einfache Einnahmequellen

Die niedrigen Gebiete sind außerdem sehr viel einfacher rentabel einzurichten. Die haben ja keine Anforderungen.. Energie und ne Feuerwehr, und ein Industriegebiet boomt vor Schwerindustrie.

Optimierung der Versorgung

Die Versorgung zu optimieren ist zwar mühsam, aber spart im Endeffekt Geld. Immer von vornherein schon durchdenken, wie du den Strom verteilen, deine Straßen so effektiv wie du kannst und deine Wasserleitungen im perfekten Abstand platzierst. So kann man auch noch einiges sparen.

Große Einrichtungen sind effizienter

Dann immer die Großen Versionen der Öffentlichen Einrichtungen bauen.. Große Schulen, Polizei, Feuerwehr, etc. und das Budget hochdrehen. So kann man mit wenigen Einrichtungen und wenig Platzverbrauch eine große Menge an Gebieten Versorgen.

Steuern anpassen

Die Steuern natürlich auch anpassen. Die Reichen Leute zahlen auch gerne mal ein wenig mehr Steuern. Daher kannst du bei denen meist gut 2 oder 3 Prozent mehr Steuern nehmen als bei den Armen Leuten. Das selbe gilt natürlich für Gewerbe und Industrie.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel sind auch manchmal eine sinnvolle Einnahmequelle. Du reduzierst die menge an großen Straßen die du brauchst, weil deine Bürger jetzt Bus fahren und die bezahlen sogar noch für die Tickets.

Stadtverordnungen

Die Stadtverordnungen können auch einiges beitragen.. Bei Großen Städten besonders. wenn du da durch eine Verordnung 5% weniger Müll hast brauchst du 2 Recyclingcenter weniger.

Ich weiß nicht wie erfahren du bist.. wenn du mindestens so erfahren wie ich bist, dann weißt du das alles ja vielleicht schon, aber man kann es ja mal versuchen. Vielleicht helfe ich ja wem anders.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?