Hat jemand Tipps für ein motivationsschreiben für Studentenwohnheim?

2 Antworten

"Du" musst den Text verfassen, also wird das nicht sooooo einfach werden. :-)

Hierzu ein paar Tipps für die Gedanken, die du einbringen solltest :

- was möchte man als Betrachter für Aspekte lesen, die ein gemeinschaftliches Zusammenwohnen ohne Konflikte ermöglichen?

- wie sollte deine Einstellung, gegenüber "christlichen Institutionen" sein und wie vermittelst du diese plausibel in einer Beschreibung?

- was macht dich und deine Person im positiven Sinne aus; kannst du gut mit deinen Mitmenschen und hast du die nötige Toleranz?

:-) ---->ehrlich antworten und abwarten. :-)

ich sag mal so... da sollte schon deine eigene motivation rein. nicht unsere. du kannst dir selbst fragen stellen wie..: warum willst du da ausgerechnet rein? was wird dir das bringen? ist das wohnheim näher an deiner uni? bist du religiös? usw usw usw...

Was möchtest Du wissen?