Hat jemand seine Telefon Nummer gegen Werbeanrufen sperren lassen?

6 Antworten

also, ich hab das bei meinem a1 handy kostenlos machen können... jedoch mit unterdrückter rufnummer kommen die durch... vielleicht hat dein handy benutzergruppen... du könntest diese aktivieren... somit kommen nur die leute durch, die im handytelefonbuch sind...

2

auf dem handy können die doch auch nur anrufen, wenn man sie selbst irgendwann mal irgendwo angegeben hat. wie sonst kommen die an diese nummer ran

0
9
@Erika42

mittlerweile dealt jeder schon mit deinen daten... auch handyanbieter sind hierbei schon vertreten...

0

vor diesem sperrdienst wurde kürzlich von der verbraucherzentrale gewarnt! er bewirkt eher das gegenteil!!
es gibt zwei wirksame methoden:
1. nutze das gegenwehrskript (einfach mal googeln), lege es neben das telefon und ziehe es konsequent durch!
2. gib dich einfach ganz frech als anwalt aus und verlange die daten deines gesprächspartners.

das hat bei mir ganz gut geklappt, es dauert aber ein paar wochen, bis es sich rumspricht. du solltest aber in zukunft insbesondere gewinnspiele meiden, bei denen man eine karte in ein auto werfen muss um dieses dann zu gewinnen. diese autos werden nicht verlost! man will nur deine daten!

2

ich mache schon seit eeeewigkeiten keine gewinnspiele mit, gerade deswegen...weil ich schon soooo vieles gehört habe, was mit den daten eigentlich passiert...

0

Kein Eigentümer mehr, kann mir das Arbeitsamt die Gelder sperren?

Die Lage ist ein bisschen kompliziert. Deshalb versuche ich es euch mal zu erklären. Als ich zur Schule ging, hat meine Familie ein 4 Familienhaus gebaut, und ich wurde als Eigentümer der Wohnung Nr X eingetragen. Jetzt wollen mich meine Brüder aus dem Grundbuch austragen lassen. Ich bin schon seit Jahren am Bitten, dass ich aus der Wohnung rausziehen kann, da ich hier unter unsozialen Verhältnissen leben muss und ich mir auch nicht bis zu meinem Lebensende Vorwürfe anhören möchte um endlich mal zur Ruhe zu kommen. Wenn ich aus dem Grundbuch ausgetragen bin, hab ich ja keinerlei Rechte oder Wirtschaftlichen Nutzen an der Wohnung mehr. Sprich ich kann sie weder vermieten noch verkaufen. Wenn ich kein Eigentum mehr habe, übernimmt das Amt die Kosten für die Neue Wohnung auf Miete? Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge, denn ich habe seit 18 Jahren nur Psychoterror erlebt und wollte auch nie diese Wohnung haben, durfte halt wegen dem Eintrag ins Grundbuch nicht umziehen, da das Amt mir die Wohnung sonst als Einkommen rechnet. Wenn ich diese Eigentum aber nicht mehr habe, da es mir entzogen wurde, wie verhält sich das dann?

...zur Frage

Ärger mit CitiBank und Schufa -> jetzt kommt der Vater als Targobank

Hallo, ich habe ein sehr großes Problem mit der Schufa, bzw. mit der Citibank. Die Bank hat mich in Januar 2009 bei der SCHUFA gemeldet, und gleichzeitig gekündigt wegen offenen Betrag (in Höhe von 144€). Ich habe aber weder Mahnung noch eine Kündigung bekommen.

Erst nach einem Antrag bei Postbank habe ich mit einer Ablehnung erfahren dass es in meinem SHUFA-Auskunft negativen Eintrag steht. Natürlich habe ich sofort reagiert, meinen Auskunft bei der SHUFA gefordert und den Betrag sofort ausgeglichen.

Dann ging mit der Citibank los. Ich habe mit denen telefonisch Kontakt aufgenommen und um die Löschung des Eintrags in SCHUFA gebeten, sie wollten aber gar nicht behilflich sein, sie waren sogar so freundlich (!!!) dass sie mir sagen können, dass ich es verdient habe (Sie wollten kein Kundenschaft sondern echt nur mich ärgern). Ich hatte so ein Gefühl gehabt, dass die Bank wegen mir ins pleite geht.

So komme ich langsam zur Frage. Citibank geht in Februar 2010 ins pleite und wird von der Targobank übernommen. Hier ist für mich wichtig. Ich denke es ist schon möglich, dass die Targobank auch alle Kunden und Schulden von Citibank mit übernehmen kann. Aber zu diesem Zeitpunkt gabs kein Vertrag zwischen ich und Citibank. Auch keine Forderung gab es für mich.

Die Frage ist jetzt: wie sieht es rechtlich aus, dass die neue Bank einen gekündigte und nicht mehr existierende Vertrag übernehmen und in SCHUFA mit eigenen Namen weiter eintragen lassen darf?

(Die bank kann das Leben für uns 3-Vollen-Kalendar-Jahren -bezieht sich auf fast 4-Jahren, für finanzielle Aktivitäten sperren und zwar wegen 144€, aber selbst kann sofort mit einem neuen Namen wieder ins Geschäftsmarkt zurück landen?)

Der Eintrag steht immer noch in meinen Auskunft aber jetzt mit dem Namen von Targobank, da anscheinend Citibank offiziel nicht mehr existiert. Ein Ansprechpartner ist auch aus keine bestehende Kundenschaft nicht mehr möglich (wenn ich keine nette Person treffe, die großzügig ist und behilflich sein will, was aber auch mit dieser Bank sehr schwierig ist)

Gibt es irgendeine Möglichkeit, um diesen Eintrag aus SCHUFA-Auskunft zu entfernen?

vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Schlüsseldienstbetrug kann bei Polizei nicht angezeigt werden?

Ich bin auf Schlüsseldienstbetrüger hereingefallen: 2 Männer hatten meine zugezogene Tür in unter 10 Sekunden auf und versicherten mir, dass die teure Rechnung davon kommt, dass sie der Notfall-Service sind und ab 18 Uhr immer genau nur ihre Stelle kontaktiert wird, weil alle anderen schon Feierabend haben. Nach dem Unterschreiben einer Rechnung und dem Bezahlen mit EC-Karte verschwanden die wieder. Online habe ich herausgefunden, dass diese Firma schon oft als Betrüger-Unternehmen erkannt worden ist, Bsp: http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/einmal-tuer-oeffnen--414-euro

Die EC-Karte habe ich sperren lassen und gehe morgen zur Bank, um die Überweisung aufzuhalten.

Bei der Polizei habe ich den Fall gemeldet und wurde weggeschickt mit dem Verweis auf Kontakt mit dem Unternehmen über die Handelskammer, wo diese Firma natürlich keinen Eintrag hat. Ich fühle mich nun ziemlich dumm und im Stich gelassen von der Polizei.

...zur Frage

Wie kann ich eine Nummer sperren lassen das diese mich nicht mehr anrufen kannß

Ich bekomme Werbeanrufe auf mein Handy. Kann man eine Nummer sprerren lassen auf dem Handy?

Ich habe ein Nokia 7230 und bin bei Congstar.

Danke im Voraus

...zur Frage

Schufaeintrag bei der VW Bank?

Hallo, ich brauche einmal einen guten Rat, ich habe vor drei Jahren ein Fahrzeug finanziert, wegen der Arbeitslosigkeit musste ich das Fahrzeug wieder abgeben, da ich die Raten nicht mehr aufbringen konnte.

Die VW Bank hat das Auto schätze lassen und dann weiterverkauft.

Nun ist noch ein Betrag von 5.000 EUR offen, den ich mit monatlichen Raten abzahle, dies wurde mir auch gestattet durch die VW-Bank.

In Ihrem letzten Schreiben vom Dezember stand dann auch drin, wenn die Raten pünktlich gezahlt werden ab dem 10.02. gibt es auch keinen negativen Schufaeintrag.

Nun erhielt ich und mein Schwiegervater, der Bürge war, am gleichen Tag einen Brief, wo der negative Schufaeintrag vermerkt worden ist von unserer Hausbank.

Meine Frage: Trotz schriftlicher Vereinbarung gab es jetzt einen Eintrag, dürfen die das?

Wie bekomme ich das hin das zumindestens der Eintrag von meinem Schwiegervater wieder glöscht wird, bin auch bereit hier einen Anwalt einzuschalten.

Würde mich freuen, wenn mir hier wirklich einer helfen kann!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?