hat jemand schonmal trotz Epilepsie bzw antiepileptika trotzdem Alkohol getrunken und das auch in etwas höherem maße. ist dann auch etwas passiert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich habe das schon mal gemacht. ist auch nichts schlimmes passiert. ich wuerde trotzdem dringend davon abraten, weil die wahrscheinlichkeit, dass es schief geht ziemlich hoch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dieser Frage kann jeder nur für sich selber sprechen da jeder anders reagiert. Ich habe das bereits schon gemacht, in der darauf folgenden Nacht hatte ich 3 Grand-mal-Anfälle da ich mit Alkohol meine Anfälle provoziere. Ich kenne aber auch Epileptiker denen das nichts aus macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Epi hat und dementsprechend  medikamentös eingestellt ist sollte keinen Alkohol trinken da die Gefahr eines Anfalls dann erhöht ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?