Hat jemand schonmal einen Einstellungstest als MtAL gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich komme aus Frankfurt und bin MTLA. Hatte mich in Frankfurt auch an der Uniklinik beworben, mußte dort aber keinen Einstellungstest machen, sondern nur ein Bewerbungsgespräch. Habe meine Ausbildung zwar dann in einer anderen MTA-Schule gemacht, aber die hatte einen Einstellungstest. Waren ein paar Fragen zur allgemeinbildung und viel zu Mahtematik, Physik, Biologie und Chemie. So wie etwas, was einem Intelligenztest entsprach, also logisches Denken usw.

AliceImWunderland 14.04.2008, 19:42

könntesd du mir eventuel einwenig sagen was so in Physik Bio und Chemie drankam und vielleicht auch einwenig in welche richtung es in mathe geht ?

0
DerTroll 14.04.2008, 20:00
@AliceImWunderland

waren recht leichte Fragen. Wenn du die gängsten Formeln im Kopf hast, kannst du das lösen, was Physik angeht. Also z.B. welche STrecke ein Auto zurücklegt, wenn es eine bestimmte Geschwindigkeit hat usw. Chemie war auch relativ einfach, fast nur allgemeinwissen, also was ist eine Säure und was eine Base usw. Und Bio eigentlich auch leicht. Man sollte so die wichtigsten Zellorganelle kennen und halt etwas anatomie beherrchen. Aber bei uns wurde gleich dazu gesagt, daß der Test nicht entscheidend ist, ob wir eine Zusage kriegen, es ist vor allem ein Test, um einschätzen zu können, was man überhaupt von Schulabgängern erwarten kann. Wichtiger ist hinterher das Bewerbungsgespräch. Und wenn ich sehe, was für Leute z.T. auch bei mir eingestellt wurden, wo ich persönlich nicht dein Eindruck hatte, daß die überhaupt ein Wissen aus der Schule mitgenommen haben, scheint das sogar zu stimmen.

0

Hier findest Du Tests: http://www.metier2000.de/auswahl.html

Was möchtest Du wissen?