Hat jemand schonmal eine Wohnung bei einer Baugenossenschaft bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du stellst eine Anfrage, kommst womöglich auf eine Warteliste, füllst Formulare aus und bekommst dann bei vorhandener Berechtigung irgendwann eine renovierte Wohnung, in die du nur noch deine Möbel reinstellen musst.

Ansprechpartner ist die von dir gewählte Genossenschaft

Schließlich kommt es auf deren Bedingungen an. Hier erfährst du auch wie hoch die Anteile sind und wie viele du kaufen musst.

In einer Genossenschaft sind die Mitglieder auch gleichzeitig Eigentümer! Genossenschaften garantieren eine langfristig niedrige Miete und einen exelenten Mieterservice. Da lohnt es sich auch etwas länger zu warten, denn die Nachfrage ist hoch! Deine erworbenen Anteile kannst du aber auch jederzeit wieder verkaufen. Zum Beispiel wenn du ausziehen willst, selber baust usw.

Was möchtest Du wissen?