Hat jemand schon mal Erfahrung mit dem Beruf "Buchhändler" gemacht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin Buchhändlerin, aber was verstehst du unter "Quereinsteiger?" Also ich mag meinen Beruf, auch wenn er nicht so gut bezahlt wird... Man sollte aber schon eine kaufmännische Ausbildung haben, oder vll. sogar im Einzelhandel, weil es ist nicht damit getan ist,dass man nur kassiert. Der Beruf des Buchhändlers ist vielschichtig, das geht vom "simplen" kassieren über Tätigkeiten im Büro (Remissionen, etc.) bis hin zu verkaufsfördernder Warenpräsentation, und zu guter Letzt von allem zum selbständigen Einkauf der Waren, für den man auch ein Gespür haben muss... Außerdem sollte man eine sehr gute Allgemeinbildung mitbringen und bereit sein, sich in seiner Freizeit umfassend über das Tagesgeschehen und über Brancheninternes zu informieren. Ach ja: Viel lesen sollte man in seiner Freizeit auch, Richtlinie ist MINDESTENS 1 Buch pro Woche! Also ich kann den Beruf nur empfehlen, allerdings sollte man sowas Ähnliches schon mal gemacht haben, sonst hat man in der Branche nicht so gute Chancen, man muss ich nur mal bewusst machen, dass die meisten Unternehmen ihre Azubis nur mit Abitur einstellen...

Was ist denn so das Durchschnittsgehalt?

0
@Rory27

Hmmm...Durchschnittsgahalt ist schwierig, kommt drauf an, ob nach Buchhandelstarif oder Einzelhandelstarif gezahlt wird...

Ich z.B. habe im ersten LJ als Azubi 692€ brutto bekommen (das ist relativ viel), im ersten Jahr als Ausgelernte bekommen wir ca. 1800€ brutto. Das wiederum ist egtl. recht wenig...

 

0

Buchhändler ist ein toller Beruf, der eine Menge Ansprüche an die Person stellt ( u.a. hohes Allgemeinwissen, guter Umgang mit Menschen, Spaß an Literatur und deren Weitervermittlung, ein gutes Gedächtnis für Bücher, Inhalte, und Kunden etc. ) und dafür mit nicht allzu üppiger Bezahlung und ungünstigen Arbeitszeiten " belohnt " wird. Wenn Du als Quereinsteiger in diesen Beruf möchtest solltest Du Dir darüber im Klaren sein, reich werden kann man als Buchhändler nicht, aber zufrieden, und zu lesen hast Du immer mehr als genug ( aber während der Arbeitszeit keine Zeit dafür...)

Interessanter Beruf, aber leider unterirdisch schlecht bezahlt :-(

Kann ich einen anderen Beruf ausüben ohne vorher eine Ausbildung zu machen (Habe bereits eine Ausbildung als Maler und Lackierer gemacht)?

Hallo, ich habe eine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht. Danach habe ich in diesem Beruf auch weiter gearbeitet um Berufserfahrung zu sammeln (1,5 Jahre). Allerdings merke ich, dass die körperliche Arbeit meinen Körper kaputt macht und mein Betrieb ist auch nicht gerade der tollste. Nun würde ich gerne irgendeinen anderen Beruf ausführen. Hat jemand Erfahrung damit gemacht, einen Beruf ohne Ausbildung zu machen? Ich würde nämlich nur ungern eine neue Ausbildung machen. Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

CNC-Fräser wer hat Erfahrung damit?

Hallo zusammen, gestern bekam ich endlich die Antwort, dass ich als CNC-Fräser arbeiten kann :))) Da ich in diesen Beruf Quereinsteiger bin habe ich leider keine Erfahrungen in diesem Beruf. Das einzige ist messen und etwas Zeichnungen lesen, was ich in meinen vorherigen Beruf Gott sei Dank schon gemacht habe. Ist es schwer an einer CNC-Fräsmaschine zu arbeiten und was muss man da genau beachten? Ich will da nicht komplett leer reingehen, deswegen frage ich euch mal damit ich mich schon etwas darauf einstellen kann ;) Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

...zur Frage

Buchhandel: Ausbildung oder Quereinstieg?

Hallo miteinander,

ich habe von einer der größeren Buchhandelsketten zwei Möglichkeiten offeriert bekommen: a.  bei ihnen eine Ausbildung als Buchhändlerin zu beginnen oder b. den Quereinstieg als Buchhändler bei ihnen zu wagen.

Kurz zu meiner Person: ich (30) habe die Hauptschule besucht, einen Beruf erlernt, das Abitur über den 2. Bildungsweg abgeschlossen und ein Magisterstudium begonnen. Dieses habe ich auch abgeschlossen; bin also eine studierte M.A.  Seit einigen Jahren jobbe ich auch im Einzelhandel, so dass ich ein recht großes Vorwissen mitbringe.

Ich tendiere zum Quereinstieg. Aber ich kann die Inhalte der Berufsschule nicht ganz abschätzen, also ob und in wie weit diese für meine berufliche Zukunft in diesem Bereich wichtig sind.

Daher meine Fragen:

1. Wird bei einer Einstellung gelernter Buchhändler bevorzugt? Oder spielt das nach ein paar Jahren Berufserfahrung keine Rolle mehr?

2. Macht es finanziell einen (großen) Unterschied, ob man den Beruf gelernt hat oder Quereinsteiger ist? Die Personalerin meinte, bei ihnen nicht, da verdienen Quereinsteiger und Berufsneuliege das gleiche. Aber ich 5 Jahren, 10 Jahren etc.?

3. Ich kann mir grundsätzlich auch vorstellen, einmal eine Abteilungs- oder gar eine Filialleitung zu übernehmen. Wird da ein gelernter Buchhändler bevorzugt?

Lg,

blume1980

...zur Frage

Kann ich als Buchhändler im „normalen“ Einzelhandel arbeiten?

Hallo,

ich bin gelernter Buchhändler, seit 8 Jahren jedoch Erzieher.

Ich möchte mich beruflich verändern, kann ich im Einzelhandel wieder einsteigen? Bekomme ich da wohl einen Job, da ich etwas länger aus dem Beruf bin, aber mit Anfang 30, nicht „auf den Kopf gefallen bin“?

Danke

...zur Frage

Quereinsteiger Bewerbung Polsterer?

Hallo zusammen...

unzwar kennt ihr das ja sicher, man möchte im Leben was neues machen und so ist es nun bei mir.

Ich will als Quereinsteiger in den Beruf Polsterer wechseln. Habe auch schon Firmen gefunden die Quereinsteiger suchen. Fakt ist. Ich habe noch nie eine Quereinsteiger Bewerbung geschrieben und habe auch an mehreren Beispielen gesehen das diese ganz anders sind als die von einem Gesellen oder die für eine Ausbildung.. Ich weiß absolut nicht wie ich meine Bewerbung als Quereinsteiger im Bereich Polsterer anfangen soll.. Habe 10 Jahre als Fachlagerist ( Ohne Ausbildung ) gearbeitet und habe durch aus keine Erfolge nachzuweisen aber möchte nun andere wege einschlagen. Habt ihr evtl Quereinsteiger Bewerbungen Beispiele für den Beruf Polsterer? Ich habe wirklich absolut 0 Plan wie ich eine Quereinsteiger Bewerbung schreiben soll da ich garkeine Erfolge nachzuweisen habe wirklich 0 außer als 10Jahre langer helfen das wirklich nicht was mit Erfolg zutun hat.

...zur Frage

Als Quereinsteiger im Verkauf!

Hallo,

wollte man so Meinungen haben wie es ist als Quereinsteiger im Verkauf zu arbeiten ?

Hat man gute Aufstiegschancen oder bekommt man Weiterbildungen im Verkauf ? Das man qualifizierter ist?

Arbeitet ihr noch im erlernten Beruf oder auch als Quereinsteiger? Habt ihr es bereut?

Kennt ihr die Firma Viania, die Unterwäsche und so verkauft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?