Hat jemand schon mal einen Geist in der Wohnung gehabt? Unerklärliche Begebenheiten im Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, es kann sein, dass es sich um Ahnen von Dir handelt, oder um "Meister" welche Dir helfen wollen, eine Aufgabe zu bewältigen, welche Du selbst noch nicht erkannt hast. Ich hatte öfters "Geister" bei mir, bis mir klar wurde, dass es Botschaften sind. Seit ich meine Praxis im Bereich Psychopädie betreibe und auch Rückfuhrungen (Regression) durchführe, lerne ich immer mehr Dinge kennen, von denen ich zuvor keine Ahnung hatte. Leider lernt man solche Dinge nicht im Studium, sondern nur im Leben. Wenn es wieder so weit ist, dann spreche mit den "Wesen" frage nach dem Grund, warum sie bei Dir sind. Frage sie, ob sie wirklich zu Dir wollen. Sage Ihnen: "Zeige mir was Du mir sagen willst, oder sprich es aus!" Du darfst dann aber keine Angst zeigen, wenn das Wesen das auch ausführt, wozu es aufgefordert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor ein paar Monaten war ich auf einer Art Jugendfreizeit, wo dann immer seltsame Dinge in NUR unserem Zimmer passiert sind.

Einmal unterhielt ich mit mit zwei Freundinnen vor unseren Betten, und plötzlich fiehl ein Koffer von dem Sessel, der nur wenige Meter neben uns stand. Der Koffer war schwer und voll, aber lag eigentlich ziemlich sicher auf dem Sessel. Da haben wir uns voll erschrocken!

Oder das Unerklärlichste was da passiert ist:

Ich und eine Freundin waren zusammen im Bad. Ein anderes Mädchen war zu der Zeit auf dem Balkon und wiederrum ein anderes auf dem Klo. Das Klo war ganz klein und halt ein einzelner Raum, den man nur vom Hauptzimmer betreten konnte. Dann ging sie ebenfalls auf den Balkon, die Balkontür war die ganze Zeit über offen. Als meine beste Freundin und ich aus dem Bad kamen, waren die anderen total aufgeregt. Sie erzählten uns, dass das Klo abgeschlossen war. Es war niemand auf dem Klo. Das eine Mädchen hat das Schloss dann von außen mit einer Schere aufgedreht. Es waren halt diese üblichen Nicht-Zu-Hause-Schlösser, die, wenn sie abgeschlossen waren, von außen rot sind. (Natürlich habe ich dann auch mal versucht, das Schloss zu knacken. Mit einer Münze ging es wie erwartet am besten :D) Nur hätte niemand einfach durch die Tür in unser Zimmer spazieren und die Klotür abschließen können, das hätten die beiden auf dem Balkon gehört, denn das Klo war gleich nebenan. Außerdem hätte es eine Weile gedauert, dass Schloss schnell und leise zuzudrehen, und das alles passierte sehr schnell.

In unserem Zimmer passierten noch viele andere Sachen, die aber nicht so gruselig waren wie der Klo-Abgeschlossen-Niemand-Drin-Fall. Manchmal lag mein Schlafanzug im falschen Fach, oder die Balkontür stand offen als wir vom Essen wieder hochkamen, obwohl wir sie vorher zugemacht hatten. Oder das Licht war an, wenn wir wiederkamen.

Ich dachte eigentlich nie so wirklich an Geister, aber seit diesen Vorfällen hat sich meine Meinung ein wenig geändert. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann alles logisch erklärt werden.

Türen öffnen: Sie sind nicht richitg verschlossen worden und öffnen sich durch einen Druck zum Beispiel auftreten o.ä.

Schritte zu hören: Das kann zum Beispiel Tropfender Wasserhahn sein, der sich aus einem Bestimmten Raum so ähnlich anhören kann, oder du machst Geräusche unbewusst (passiert mir auch öfters wo ich denke, ohh mein goott)

Fernseher von selbst einschaltet.: Das hatte ich mit meinem alten fernseher der wohl nicht mehr ganz heile ist. Bei dem müssen wir immer den Stecker raus ziehen wenn wir ihn ausmachen wollen. War bei meinem Vater auch schon so, das sind technische deffekte.

Man sieht wenn man genauer darüber nachdenkt ist alles ganz logisch, aber trotzdem glaube ich das es sowas wie Geister gibt. Da cih auch davon ausgehe, dass es etwas mächtigeres geben muss, das wir noch nciht kennen. So eine Art höhere Macht.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Grüße xXBrasselXx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schaltest jetzt sofort deinen Pc aus. legst dich schlafen. Trinkst in der Früh einen Kaffee und lässt gefälligst die Finger von Drogen!!

Spaß beiseite.

Ich glaube nicht an sowas. Das ist Blödsinn. Was ist denn überhaupt ein geist? Wo kommt er her? Ein Untoter? Wenn man tot ist, ist man tot. Da kommt nichts mehr. Also auch keine Geister.

Also das ist zumindest meine Meinung. Jeder sieht das anders. Ich glaube nicht daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pentagoras
22.07.2011, 13:25

Hallo, es ist Dein gutes Recht nicht daran zu Glauben. Tatsache ist, dass jeder Mensch wiedergeboren wird. Es gibt so viele Berichte darüber, keine Phantasien, sondern belegte Berichte, von unzähligen Universitäten nachgewiesen. Ich selbst arbeite als Therapeut auf dem Gebiet der Psychopädie und führe auch Regressionen (Rückführungen) durch. Viele meiner Kollegen haben die gleichen Erfahrungen wie ich gemacht. Auf vielen Ärztekongressen wird darüber gesprochen. In der allgemeinen Welt sind meine Kollegen da sehr vorsichtig mit diesen Äußerungen. In der Fachwelt ist das schon seit Jahrzehten belegt. Es hat absolut nichts mit Glauben zu tun, aber viele Krankheiten finden ihren Ursprung aus früheren Leben. Ein Toter ist tot, das absolut richtig, aber die Seele lebt weiter und wird wiedergeboren. Es gibt keine Untoten, da stimme ich Dir voll zu. Allerdings kommen uns öfters Geister besuchen. Ob wir sie "sehen" - "wahrnehmen" - oder wie man es auch bezeichnen will, hängt davon ab, wie empänglich man dafür ist. Google mal unter dem Begriff: Reinkarnation+Kirche

0

also ich glaube an geister.Gibt es irgendeinen beweiß das es keine geister gibt?Klar es gibt auch keine bweiß DAS es welche gibt.Aber gebt mal in you tube:geist nach tot durch horror crash ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

joa wenn man allein ist und angst hat dann hört man so einiges und denkt in der angst dass es irgend etwas unnatürliches ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyOtherSide
22.06.2011, 02:57

und im Endeffekt lässt sich danna lles ganz natürlich erklären.

0

Ich hab gestern einen kalten Windhauch gespürt doch weis nicht was das ist alle Fenster waren zu aber trotzdem diese Kälte😬

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja. Hin und wieder glaube ich, in meinem schlafzimmer schreie zu hören. einbildung? vielleicht. vielleicht nicht. möglicherwese bilde ich es mir ein, weil ich weiß, das in diesem zimmer meine tante gestorben ist. tja warscheinlich einbildung. warum interressiert dich das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. wie auch, denn qas es nicht gibt kann man nicht spueren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pentagoras
22.07.2011, 13:28

es kann nicht sein, was nicht sein darf. Besuche mal Vorlesungen in einer Uni zu dem Thema Reinkarnation, oder besuche eine Fachuni im Bereich: Parapsychologie, ob Du dann noch zu Deiner Meinung stehst wage ich zu bezweifeln. Es gibt wesentlich mehr zwischen Himmel und Erde, als sich der kleine Teil unseres Bewusstseins auch nur vorzustellen wagt.

0

das war bestimmt nur wind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, hatte ich noch nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?