Hat jemand schon mal eine Vater-Mutter-Kind-Kur gemacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Mutter-Vater-Kind-Kur ist nicht nur eine Möglichkeit bei Erkrankung des Kindes. Auch wenn ein Elternteil gesundheitliche Beschwerden hat, bietet sich eine Kur an. Die Krankenkassen informieren über Zuschüsse und im Internet kann man alle Infos erhalten, die man zum Thema braucht. Unter http://www.kurenwelt.de findet man z.B. gute und günstige Kurhotels mit vielen Erklärungen zu den verschiedenen Behandlungsmethoden. Ein besonders günstiges und beliebtes Reiseziel ist übrigens Polen.

Familienkuren werden gemacht, wenn das Kind sehr krank ist und wo es wichtig ist, dass sich sowohl die Eltern als auch die Geschwister erholen.

Meist ist die Familiensituation durch eine chronische oder starke Erkrankung eines Kindes sehr angespannt und da soll durch eine solche Kur Abhilfe geschaffen werden.

Zum Beispiel haben dann die Eltern Zeit, mal miteinander oder mit den gesunden Geschwistern etwas zu machen, was im normalen Alltag nicht möglich wäre.

Am besten fragst du mal in einem Forum zur Erkrankung nach, welche Erfahrungen dort mit Familienkuren bzw. Mutter-Vater-Kind-Kuren gemacht wurden.

Was möchtest Du wissen?