Hat jemand schon mal eine Brille online gekauft?

35 Antworten

Ich habe erstmals eine Brille im Internet gekauft (Ray Ban bei brillenplatz.de). Dünne Kunststoffgläser, guter Service und freundliche Telefonberatung. Zufällig habe ich mein Modell, das ich bei Fielmann für 260 EUR erworben hatte, für gute 100 EUR inkl. vergleichbarer Gläserqualität entdeckt. Ich habe die Billigpreisgarantie von Fielmann in Anspruch genommen. Auf den Preis wollte der Filialleiter nicht einsteigen. Also Brille an Fielmann zurück und im Internet bestellen! Für die restlichen 160 EUR werde ich mir in absehbarer Zeit noch eine zweite Brille oder Sonnenbrille mit meiner Gläserstärke gönnen. Also: Nur zu. Meine erste Erfahrung im Internet ist sehr positiv. Ich werde mir die Brille bei irgendeinem Optiker vor Ort einstellen lassen. Die Fachgeschäfte müssen sich nun Gedanken machen, für den Service einen entsprechenden Obulus zu verlangen. Ansonsten geht man mit schlechtem Gewissen in den Laden. Das mag ich nicht und das würde meine Freude am Internetkauf trüben.

Ich habe mir bereits vor ca. 1 Jahr zwei Brillen (ich bin kurzsichtig) und eine Sonnenbrille online bestellt, alles lief prima! Zuvor habe ich meine Werte beim Augenarzt bestimmen lassen, die sollten unbedingt aktuell sein. Ein Foto hochladen, online Brille probieren, Gestell aussuchen und Geld sparen! Mit mir hat damals der fertigende Optiker sogar telefonisch Kontakt aufgenommen, um Unklarheiten zu beseitigen. Eine Brille habe ich anstandslos umtauschen können. Eine nachträgliche Anpassung bei einem Optiker Deines Vertrauens kann allerdings nötig sein, damit das gute Stück wirklich richtig gut sitzt. Ich habe das alles übrigens über "Sehshop" abgewickelt, klappte super und würde ich jederzeit wieder machen!!! www.sehshop.de ist die richige Website- haben auch coole Sonnenbrillen. Bei so komplizierten Dingen wie Gleitsichtbrillen etc. würde ich das aber nicht probieren, da sind doch direkt am Menschen mehr Sachen zu bestimmen als der Augenarzt allein leistet.

Also zu deiner Frage : Es gibt im Internet ein Paar richtig gute aber auch einige schlechte Anbieter. Ich kenne eine Reihe von guten Anbietern, bei denen ich auch schon selbst bestellt habe und ich bin mehr als zufrieden. Vor allem der Preis ist so gut und damit können sich normale Optiiker gar nicht messen. Auch wenn dir die Optiker selbst dann was anderes erzählen, aber die Brillen von Brille24 sind auf jeden Fall 10 Mal besser als die von Fielman und Co. , weil sie alle Extras besitzen, die eine Brille haben kann. Überleg Mal selbst : ein Shop, der keine Ladenmiete und keine teueren Mitarbeiter bezahlen muss kann auf jeden FAll eine viel günstigere Brille mit viel mehr Extras bieten als ein Laden. Auf www.brillen-kaufen.com findest du einen richtig schönen Vergleich von Brillenanbietern im Internet, den ich dir wirklich ans Herz legen möchte.

Erfahrungen mit Mr Spex und Co (Brille online kaufen)?

Hallo,

ich möchte eine neue Brille - die Stärke ist noch dieselbe aber jeden Tag dieselbe Brille zu tragen, finde ich irgendwie langweilig. Ich dachte, vielleicht bestelle ich mir die Brille ja im Netz. Hat das schon mal einer gemacht? Klappt das gut? Auch mit dem Umtausch.

Ich will mir nämlich gleich 4 Brillen bestellen bei Mr Spex und zu Hause unverbindlich ausprobieren. Wenn sie mir nicht gefallen, wieder zurück damit. Aber das Paket hat ja dann einen Wert von gut und gerne 400 Euro - geht das einfach so oder kann da was schief gehen?

...zur Frage

Wo kann man Brillen online verkaufen?

Hallo Leute, ich würde gerne meine Brille verkaufen.. Brauche sie nicht mehr, weil ich jetzt Kontaktlinsen trage. Hatte für die Brille knapp 300 Euro bezahlt .und einfach wegschmeißen will ich es nicht. Zuhause liegt sie nur rum. Also meine Frage, wo kann ich meine Brille online verkaufen ? Vielen Dank schon mal .

...zur Frage

Wo finde ich eine Schulbrille online?

Hallo, ich war beim Optiker und ich hab +1,0 Dioptrin also bin Weitsichtig. 

Jetzt meine Frage, ich will irgendwie eine Brille, aber bei einer Lesebrille kann ich in der Schule nicht zur Tafel sehen und online gibt es nur Lesebrillen mit 0,5 dioptrin. Irgendwie find ich solche großen "Nerdbrillen" auch stylisch. 

Ich kann mit Brille besser lesen finde aber keine Schulbrille online. Hat da jemand ne Idee für mich?

...zur Frage

Kann ich meine neue Brille wegen Schäden am Gestell zurückgeben?

Hallo!

Ich habe seit drei Wochen eine neue Brille. Leider habe ich mit dieser nun folgendes Problem:

  1. Eines der Brillenenden wurde beim Zurechtbiegen durch den Optiker zu stark erwärmt und ist nun ziemlich "deformiert" und hat kleine "Blasen". (Hinweis: Dieses beschädigte Brillen-Endstück könnte man auch probemlos separat austauschen ohne die komplette Brille zurückzugeben/auszutauschen...)

  2. An einem der Scharniere ist auf der Oberseite eine kleine Stelle, an welche der Lack beschädigt ist - hier feht also die Farbe und man sieht das nackte Metall darunter. (Hinweis: Eine dritte Person kann dies von außen nicht sehen - nur ich bemerke es, wenn ich die Brille abnehme, reinige, etc. und mich stört es. Der Austausch eines Brillenbügels würde nichts nützen, da sich die Beschädigung auf dem anderen Teil des Brillengestells befindet...)

  3. An den Metallhaltern, an welchen die Nasen-Pads befestigt sind hat der Optiker beim Einsetzen dieser Pads Kratzer an den Haltern hinterlassen. Auch hier fehlt etwas Lack und man kann das nackte Metall sehen. (Hinweis: Auch dies würde eine dritte Person kaum bemerken, aber mich stört es)

Nun ist es so, dass mein Optiker grunsätzlich eine sechswöchige Umtauschfrist für Brillen gewährt, wenn man mit Trage- oder Seheigenschaften nicht zufrieden ist. Ich bin definitiv nicht zufrieden, weil ich sehr pingelig bin.

Nun meine Frage: Kann ich die Brille tatsächlich zurückgeben oder wäre das aufgrund der o.g. Mängel bzw. kleinen Schäden total überzogen? Würde ein Umtausch mir überhaupt etwas nutzen, oder Ist es "Standard", dass Optiker beim Einsetzen der Nasenpads und beim Anziehen der Bügel-Schrauben Kratzer im Metallgestell hinterlassen. Falls dem so ist, kann ich meine derzeitige Brille auch gleich behalten und brauche bei keinem anderen Optiker mehr vorbeizugehen...

Bereits im Voraus vielen Dank für hilfreiche Tipps/Antworten.

Gruß, RI

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?