Hat jemand schon mal Doraden gebraten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fisch aufklappen und mit Salz, Rosmarin,Majoran und Thymian innen einreiben. Dann in eine Pfanne mit heißem Olivenöl und ca. 6 Minuten von jeder Seite braten. Gräten haben die kaum.

Auf jeden Fall Rosmarin, Zwiebeln, Knoblauch und Zitronenscheiben in den aufgeschnittenen Fisch legen. Super lecker! Doraden kann man auch sehr gut im Ofen garen! Das schmeckt mir am besten.

11Fisch 16.12.2015, 10:48

Ob der Fisch viele Gräten hat weiß ich jedoch nicht.

0
SabiF 16.12.2015, 10:58
@11Fisch

Die Gräten sind ziemlich leicht zu entfernen. Also würde ich sagen er hat nicht so viele :). Ist auf jeden Fall kein Problem und keine Popelei wie  zum Beispiel beim Karpfen.

0

Was möchtest Du wissen?