Hat jemand schon Inversion Method ausprobiert. Mit welchem Öl. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe es auch ausprobiert, leider aber relativ schnell abgebrochen weil ich einfach keine Zeit und keinen Nerv dafür hatte :D Habe auch Olivenöl genommen, es ein wenig warm gemacht und dann jeden Abend drauf massiert. Da ich an sich relativ trockene Haare habe sahen meine Haare auch nicht sonderlich fettig aus nach der Prozedur, haben aber schnell nachgefettet. (also schneller als sonst, sonst komme ich Tage ohne Haare waschen aus.) an sich ist das eine Tortur für die Haare die nicht unbedingt gesund ist ... so oft Haare waschen ist einfach nicht gut, Öl hin oder her. 

Daher kann ich leider auch nicht sagen ob sie jetzt davon schneller gewachsen sind oder daher dass ich umgezogen bin (anderes Wasser, anderes Shampoo, wieder seltener Haarewaschen) 

Du musst halt wissen was für ein Typ du bist, ob du leicht fettende oder sehr trockene Haare hast und ob du das Durchhaltevermögen hast, es auszuprobieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habs mit Olivenöl gemacht. Meiner Meinung nach macht es die Haare nur extrem fertig , egal wie gut man sie auswäscht. Zum Haarwechseln hat es nicht viel beigetragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grungekatex
25.05.2016, 11:34

*haarwachstum

0

Was möchtest Du wissen?