Hat jemand schon in Deutschland die Ausbildung zur Zahnmedizinische Fachangestellte gemacht und wollte diesel Beruf in der USA nach dem auswandern wieder ausüb?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Zahnfee86,

Das wird enttäuschend sein für dich, aber alle Berufe, die im Gesundheitswesen angesiedelt kann man mit einer deutschen Ausbildung gar nicht oder nur nach erneuten Schulungen und Prüfungen in den USA ausüben. Die Abschlüsse werden weder von Medizinern, Krankenschwestern noch Apothekern direkt anerkannt.

Bist du in dem Beruf tätig? Also hast du dich damit näher beschäftigt?

0
@Zahnfee86

Nein, aber ich spreche mit sehr vielen Deutschen in New York und viele von ihnen, die in diesem Bereich eine Ausbildung haben, können gar nicht arbeiten oder weit unter ihren (deutschen) Qualifikationen. Letzte Woche habe ich eine Apothekerin getroffen, die musste als Assistentin in einer Apotheke arbeiten für den Mindestlohn (8,25$/Stunde). Ich kenne eine Ärztin, die versucht schon seit über einem Jahr ihre Anerkennung zu bekommen. Bis dahin darf sie nicht einmal als Krankenschwester arbeiten und das trotz Greencard. Teilweise sehr frustrierend.

0
@stufix2000

Hm das ist blöd mir war schon klar das ich nicht alles anerkannt bekomme jedoch dachte ich wirklich nicht das ich von vorne beginnen muss. Mal abgesehen davon das unsere Ausbildung bei weitem besser ist. Du kennst nicht zufällig eine Dental Hygienist die dort arbeitet oder?

0

Ob die besser ist, kann ich nicht beurteilen, meine Zahnreinigung übernimmt der Arzt persönlich und ich war noch nie so zufrieden.  Es kostet noch nicht mal extra. Es gehört zweimal im Jahr zur Kontrolle dazu.
Eine Kollegin von dir kenne ich leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?