Hat jemand schon Erfahrungen mit dem 0,0%-Kredit bei smava gemacht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine Promotionaktion, da der Kredit zu 0 Prozent nur bei 1000 Euro und 36 Monaten vergeben wird, sind die Kosten überschaubar. Du sparst im Vergleich zu einem normalen Zinssatz etwa 50 Euro. Smava hat für diese 50 Euro, auf die sie verzichten Deine Kontaktdaten und sie wissen wie kreditwürdig Du bist. So können Sie Dich billig nochmal für größere Kredite anschreiben und sparen sich Vermittlerprovisionen. Ausserdem steigt Ihr Bekanntheitsgrad durch diese Aktion. Ich denke also, es ist nicht unseriös und wenn Du die 1000 Euro grad gebrauchen kannst und Du die Bonität nicht gerade für eine anstehende Immobilienfinanzierung hochhalten musst, mach es ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg, habe gehört das man da hohe Gebühren zahlen muss. Kp ob das stimmt. Ich hab gute Erfahrungen bei DKB gemacht. Mein Vater auch. Ist jedoch schwer dort ein Konto zu bekommen. Ich brauchte 3 Versuche bis die mich endlich annahmen. Ich war in der Zeit Azubine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönliche Erfahrungen hab ich damit nicht. Allerdings ist davon auszugehen, dass die beworbenen 0,0% lediglich der Nominalzins ist.
Ich gehe davon aus, dass dabei noch ordentlich Gebühren erhoben werden, so dass das effektiv lange nicht mehr so lukrativ ist. Von irgend etwas müssen die ja auch leben.
Wenn dem so ist, würde ich in jedem Fall die Finger davon lassen. Normalerweise fährt man in finanziellen Dingen mit Anbietern, die alle Daten und Fakten unverblümt auf den Tisch legen meist am Besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte es momentan für unseriös, denn aus Kreditzusage wurde plötzlich ein "Vorhaben" auf dem Marktplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?