Hat jemand schon Erfahrung mit "Fettabbau durch Ultraschall?" (Liposonix)

19 Antworten

ja habe das liposonix voriges jahr machen lassen. hat mich 1.800 euro gekostet. leider bin ich vom ergebnis nicht überzeugt. das ganze ist jetzt fast ein jahr her und ausser blauen flecken nach der behandlung (ca 7tage) ist der erfolg sehr gering. ich würde das nicht mehr machen.

Habe zehn Behandlungen mit dem Liema Gerät machen lassen ergebniss : gleich null ,habe dazu jeden Tag sport gemacht drei liter Wasser getrunken Abends kein Eiweiss gegessen alles so wie mir gesagt wurde. Für mich ist diese ganze Ultraschall fett weg geschichte eine tolle Masche um Leuten Geld aus der Tasche zu ziehen

Auf eine Zeitungsanzeige hin bin ich neugierig geworden: Abbau von Fettpölsterchen und Cellulite bei gleichzeitigem Muskelaufbau mit dem LIEMA-System. Eine Probebehandlung (35 €) hatte mich zunächst überzeugt: Zwei Zentimeter weniger Umfang an den Beinen nach einer Behandlung! Als ich zu Hause selbst nachgemessen habe, war der Effekt aber schon wieder weg. Trotzdem habe ich mich überreden lassen, eine Zehnerkarte zu kaufen. Es wurden verschiedene Methoden in Kombination mit Lympfdrainage angewendet. Der Haken: Jeden Tag mindestens 30 Minuten Sport (was natürlich nicht in der Werbung stand!!!) und ab nachmittags keine Kohlehydrate mehr. Zusätzlich habe ich für 35 € ein Pulver zur Säure-/Basenhaushaltregulierung kaufen sollen, was ich auch gemacht habe! Leider hat sich kein Erfolg eingestellt. Auch nach 10 Behandlungen nicht. Als ich meine Beschwerde äußerte, habe ich auf Kosten den Hauses vier weitere Behandlungen bekommen. Trotzdem wurde die Cellulite nicht weniger und auch sonst keine positiven Veränderungen! Rausgeschmissenes Geld!!!! Ich habe tatsächlich 30 Minuten Sport täglich gemacht und mich streng an die Ernährungstipps gehalten (was ich sonst beides nicht mache). Die ganze Behandlung bringt nichts! Ich möchte euch einen Rat geben: Probiert zunächst selbst für euch aus, 30 Minuten täglich Sport zu machen und auf Süßigkeiten zu verzichten. Dann werdet ihr sehen, dass die Haut und Muskeln mit der Zeit straffer werden. Die 600 € könnt ihr dann für schöne Sachen ausgeben! Es wird bei der LIEMA-Methode geworben, dass man im Liegen Fett verliert. Das stimmt natürlich nicht, da man ja Sport machen MUSS (da angeblich sonst die ganze Behandlung nicht wirken kann). Als ich nach der ganzen erfolglosen Behandlung mit der Leiterin des Studios gesprochen habe, konnte sie sich gar nicht erklären, dass die Methode bei mir nicht gewirkt habe. Andere Kundinnen seien sehr zufrieden (die hätte ich gern mal gesprochen!). Man hat es auf meinen Stoffwechel geschoben oder darauf, dass ich vielleicht ein Schilddrüsenproblem hätte. Habe ich aber nicht. Außerdem muss ich im Nachhinein sagen, dass es ziemlich nervig war, zwei bis dreimal die Woche (längere Pausen sind nicht drin!) in das Studio zu rasen, termingebunden zu sein und auch noch Geld für Parkgebühren auszugeben.

Was mich allerdings lange beschäftigt hat, war die Frage, warum ich mich bei der Testbehandlung selbst davon überzeugen konnte, dass der Umfang an den Beinen messbar reduziert wurde. Später habe ich im Internet eine möglich Lösung dafür gefunden: Durch die Vibration wurde das Fett an den behandelten Stellen verdrängt, dadurch war der Oberschenkel direkt nach der Behandlung ein paar Zentimeter dünner, aber nach zwei Stunden war das Fett wieder an die "alte Stelle gerutscht" und der Umfang war genauso, wie vor der Behandlung. Hätte ich das vor der Behandlung gewusst, hätte ich mir viel erspart und vor allem mein Geld gespart!!!!!!

Wie lange nach Kryolipolyse-Behandlung warten?

Ich hatte im Juli zwei Kryolipolyse-Behandlungen. Eine Kryo war gleich Anfang Juli und die letzte Kryolipolyse war vor ca. 1,5 Wochen. Jetzt würde ich gerne eine dritte Kryolipolyse-Behandlung durchführen lassen, um das Ergebnis perfekt zu haben. Wie lange muss ich von Behandlung 2 zu Behandlung 3 warten?

...zur Frage

Ultraschall-Flatrate Schwangerschaft?

Hallo eine Frage an Mütter und Schwangere . Meine Freundin geht zur Frauenärztin die ein Ultraschall-Flatrate anbietet sie zahlt 100 Euro, ich wollte das auch machen und hab mich in meiner Praxis informiert die Assistentin sagt mir, das sie nur Zusatz Ultraschall anbietet und ich hätte für 4 zusätzliche Ultraschall Untersuchungen 97 Euro gezahlt , ich hab gefragt ob sie keine Ultraschall-Flatrate anbietet, darauf hin meine die Assistentin das sie aus Erfahrung weiß das 4 zusätzliche Ultraschall für schwangere ausreicht ! nur finde ich e bisschen dreist für 97 Euro 4 Ultraschall Untersuchungen. ich bin ansonsten zufrieden mit der Praxis außer das sie halt teuer sind und die Wartezeit sehr lange ist .Wie sind eure Erfahrung ? Ich bin am überlegen ob ich die Praxis nicht wechseln soll und ob es sich lohnt ! 18 SSW

...zur Frage

Wie unterscheidet sich Ultraschall von Schall?

Wie unterscheidet sich Ultraschall von Schall

...zur Frage

Arzt Ultraschall Jungfrau

Kann die Frauenärztin durch einen Ultraschall sehen ob man noch Jungfrau ist oder nicht?

...zur Frage

Muss heute Ultraschall wegen meinen Hoden machen. Hat da einer ne Erfahrung damit?

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Ultraschall-Behandlung (HIFU) gegen Prostata-Karzinom?

Bei einem unserer Freunde wurde ein Prostata-Karzinom festgestellt. Bevor er ad hoc etwas machen ließ, hat er sich erstmal informiert und kam auf eine Behandlungsmethode mit Ultraschall, HIFU genannt. Er fragte uns, was wir davon hielten, aber da wir nicht sicher sind und schon gar keine eigene Erfahrung haben, gebe ich die Frage mal weiter...kennt jemand diese Behandlungsmethode, hat sie eventuell selbst machen lassen? Mit welchem Erfolg/ Misserfolg? Was ist sonst noch dazu zu sagen? Wäre klasse, wenn jemand helfen könnte, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?