Hat jemand schon Erfahrung mit BrustOps,und kann mir jemand einen guten Arzt empfehlen,sollte nicht zu teuer sein:D?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schau dir mal die Ärzte an, die über den DÄS (Deutscher Ärzte Service) operieren. Da sind durchaus einige sehr gute Chirurgen dabei, verlangen aber weit weniger für eine OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shsidudshakdhdi
03.10.2016, 14:22

Kann man sich einen bestimmten Facharzt aussuchen?

0

Hallo

du hast nicht geschrieben um was für eine OP es geht. Wenn du - welche auch immer - selber bezahlen musst, das geht in die Tausende und ich würde nicht zu einem "Billig-Doc" gehen nur um zu sparen.

Du musst dir im Klaren sein, dass alle Folgen, die aus einer privat bezahlen OP kommen durch dich selber bezahlt werden müssen. Die Krankenkassen kommen nicht für Folge-OPs auf. Es gibt jedoch mittlerweile Versicherungen, die solche Fälle versichern.

Ich hatte bereits 2 Brust-OPs, die 3. steht bevor. Allerdings lagen bei mir Krankheitsgründe vor und die Kasse hat die Kosten übernommen.

So eine OP ist kein Zuckerschlecken und kann erhebliche Risiken mit sich bringen. Überlege es dir gut, ob du bereit bist diese Risiken einzugehen.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dr. Vatlak aus der ISCARE Klinik in Prag !
Er ist so lieb und arbeitet einfach nur sehr professionell und vorsichtig. Dieser Mann wirkt einfach mal so beruhigend dass man auch gar keine Angst mehr hat nach einem Gespräch mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Brust-OPs kosten gut und gerne einige Tausend Euro...bis in den fünfstelligen Beteich und sind zumeist ein unnötiges Risiko!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billiger ist es nur,wenn du dir Silkion Einlagen in den BH legst oder den Vorgang selber machen würdest...wobei beim zweiteren...Du hast kein chirurgisches Fachwissen u kannst dich nicht 10min belesen. Die Chirugen haben Jahre lang für studiert usw. U billig ist dieser Eingriff nicht. Weil es rein zur Schönheitsindustrie gehört u dann nicht von der KK bezahlt wird,mein ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schönheitschirurgischer Eingriff kostet immer mehrere Tausend, manchmal - je nach Implantat und Grösse - sogar Fünfstellig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melly9812
02.10.2016, 12:30

Kann dir die Gisant  Klinik  in Tschechien  empfehlen, dort einer der teuersten, doch mega preiswert  im Gegensatz  zu Deutschland. 

0

Für 2.000 Euro mit allem drum und dran bekommst du eine Brustvergrößerung in Tschechien bei Medical-partners.org. Meine Freundin hat sich da die Brüste vergrößern lassen, sind deutsche Polytech Implantate, der Arzt spricht deutsch und operiert seit Jahrzehnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?