Hat jemand provat schon Erfahrungen mit Kunstrasen gesammelt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben so ein Teil um unseren Pool herum liegen gehabt. Zum eine, es wächst Unkraut durch. Die ersten Jahre nicht aber irgendwann gehts los. Zum anderen, Am Übergang vom Rasen zum Kunstrasen hab ich mehrmals mit dem Rasenmäher den Kunstrasen erwischt (Maufwurf sei Dank) dann kannste ihn wegschmeissen. "Erholen" sollte er sich aber wieder wenn du den Pool wieder abbaust. Das hält er aus.

Also ich würde Kunstrasen verlegen und einsanden. Wie beim Halbkunstrasen auf manchem Fussballplatz. Der Kunstrasen wird durch den Sand stabilisiert und wird nicht groß hinuntergedrückt. Das hilft zumindest bei Kunstrasen. Von Rollrasen würde ich abraten... Wegen der von anderen Experten geäußerten Gründe

Rechte im Kleingarten?

Seit über 10 Jahren habe ich einen Kleingarten. Seit 2 Jahren verkommt die Parzelle neben mir und kein Mensch tut etwas - am wenigsten der Verein. Ich komme kaum noch gegen den Wildwuchs an. Was kann ich tun? Der Verein macht auf meine Pflichten aufmerksam, aber Rechte scheine ich keine zu haben. Wo finde ich raus wie ich mich wehren kann? Ich habe schon mehrere Interessenten für den Garten neben mir "angeschleppt", aber die Antwort lautet: der Garten wurde noch nicht geschätzt. Wie gesagt ich hätte gerne einen Rat von Euch.

...zur Frage

Was ist das für ein seltsames Gebilde im Garten?

Schon vor einigen Jahren bereits einmal hier im Garten gesichtet, so haben wir in diesem Sommer erneut dieses Ei-ähnliche Gebilde vorgefunden. Es scheint kein großes Interesse bei wildlebenden Tieren auszulösen. Weder Krähen noch Elstern, Falken, Bussarde etc. zeigen sich interessiert. Aber auch Marder, Fuchs u.s.w. schauen nicht vorbei.Dieses Gebilde riecht kaum, ist regenfest und wenn man mit einem kleinen Stock es berührt, dann empfindet man die Konsistenz eher wie ein hartgekochtes Ei.Könnte es evtl. ein Behälter von Schlangeneiern sein?

Danke für Ihre Informationen!

...zur Frage

Der Stamm von meinen Ahornbaum platzt auf. Welche Krankheit könnte das sein und was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Nutzungsentschädigung Haus?

Hallo, habe mit meiner Ex (nicht verheiratet) ein Haus, jeder 50 Prozent. Sie ist gestern ausgezogen und will nun Nutzungsentschädigung. Ist das korrekt, wenn ich nur 50 Prozent des Hauses bewohne? Wenn ich mich alternativ zu meinen Eltern ummelde, kann ich dann trotzdem im Haus schlafen/Wirtschaften (Tiere versorgen, durchlüften, Rasen mähen...)?
Hat jemand schon mal solche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Kann man Mit rasenstohlen auf dem normalen Kunstrasen Fussball spielen?

Hallo zusammen , Ich habe Mir letztens Die FussballSchuhe AdidasAdizeroF30 Bestellt Mit einer SG Aussensohle Die fur rasen geignegt ist , Kann man Mit so einer Sohle Auch auf Kunstrasen spielen ? Habt ihr damit Svhon Erfahrungen Und Wenn Ja is Das schlimm Oder Was passiert da.?

Danke im vorraus

...zur Frage

Rasentraktor - Heck- oder Seitenauswurf?

Hallo, ich möchte mir einen neuen Rasentraktor zulegen. Bis jetzt hatte ich nur welche mit Seitenauswurf. Mit meinem "Alten" (Diane 81cm Schnittbreite von Obi) war ich sehr zufrieden. Ich habe ihn vor 16 Jahren gebraucht gekauft und keine großen Reparaturen dran gehabt. Allerdings stört mich, dass bei feuchtem oder etwas längerem Gras immer die Auswurfröhre verstopfte und ich zweimal mähen musste, um das Gras aufzufangen. Darum meine Frage: Welche Erfahrung habt ihr mit Heckauswurfmodellen gemacht? Bereiten die weniger Probleme mit dem Auffangen? Ich könnte mir vorstellen, dass der Rasen nicht in so einer schönen Linie liegen bleibt, wenn man beim ersten Mähen ohne Auffangkorb fährt. Wie ist das im Herbst mit dem Laub? Mit meinem Seitenauswerfer bin ich so lange ohne Auswurfrohr im enger werdenden Kreis gefahren, bis ich in der Mitte einen dicken Berg Blätter hatte. Die habe ich dann mit Rechen und Schubkarre abtransportiert. Mit einem Heckauswerfer geht das wohl nicht. Ich würde mich freuen, wenn Ihr selbst eigene Erfahrungen mit solchen Geräten gemacht habt und mir die Entscheidung erleichtern könntet. Bei solch einer großen Investition möchte ich keinen Fehler machen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?