Hat jemand Profile für ein Hexer Deck (Yu-Gi-Oh!)?

2 Antworten

Ich halte zwar nicht viel von Yugioh, da es sich um eine extrem billige und langweilige Kopie von Magic the gathering handelt, die ihren Erfolg meiner Meinung nach ausschließlich aus der Animeserie gewinnt, aber was ich von Magic gelernt habe ist, dass Decks am meisten Spaß machen, wenn du sie ganz alleine baust.

Also nicht von irgendwelchen Anleitungen oder Mustern kopieren, sondern selber die Karten aussuchen die dir gefallen. Wenn du in Spielen bemerkst dass gewisse Karten keinen Sinn machen oder die Kombinationen nicht so funktionieren wie du es dir vorgestellt hast, tausche die Karten aus.

Was zählt als "Harpyie"-Karte?

Hallo,

ich spiele für mein Leben gerne Yu-Gi-Oh und bastle schon seit einiger Zeit an einem Harpyien-Deck. Darin gibt es Karten, wie zum Beispiel "Vogelkopf", deren Karteneffekt lautet: >nimm eine "Harpyie"-Karte aus deinem Deck auf die Hand.<

Meine Frage ist, ob ich damit nur Karten nehmen kann, die explizit Harpyie heißen, wie die ganz normale "Harpyie", "Harpyie 1", oder "Cyber-Harpyie" (die letzten beiden wegen ihres Effektes), oder ob ich mir damit auch Karten holen kann, deren Kartenname das Wort Harpyie enthält, wie "Harpyien-Königin", Spieldrache der Harpyien", oder sogar "Jagdgründe der Harpyien".

Eine ähnliche Frage ergibt sich bei der Karte "Tausend Messer", die ein "Dunkler Magier" verlangt (NICHT jedoch eine "Dunkler Magier"-Karte). Kann ich diese Karte auch mit "Erfahrener Dunkler Magier" verwenden?

Meine Einschätzung wäre, dass es funktioniert, wenn es heißt >"..."-Karte<, jedoch nicht, wenn explizit nach einer Karte verlangt wird.

Wäre dankbar für eine Experten-Antwort :)

...zur Frage

Yu-Gi-Oh das beste deck

welches ist das beste deck?? mit den besten karten

...zur Frage

Yugioh Endymion Zauberzählmarken Hexer deck

Hey falls es leute unter euch gibt die ein bische Ahnung von yugioh haben, vlt. könntet ihr mal mein Hexer deck bewerten bitte beachten ich spiele noch traditional fromat

Monster 3x Verteidiger, Magischer Ritter 2x Magisches Exemplar 2x Alchemist der schwarzen Zaubersprüche 1x Dunkler Magier des Chaos 1x Magische Marionette 2x Blizzardprinzessin 1x Finstere Roter Zauberer 1x Mutanten-Gedankenbeherrescher 2x Brecher, Magischer Krieger 1x Kristallseher 1x Magier des Glaubens 1x Auszubildene Zauberin 1x Alter Rachsüchtier Magier 1x Endymion der Meistermagier

Zauberkarten

1x Landformen 1x Harpyien-Flederwisch 1x Zauberabsortion 1x Magische Dimension 1x Zauberwand 1x Wiedergeburt 1x Zauberstab der Wunder 1x Wegwerf-Zauberstab 3x Gespür für Zauberkraft 1x eine Feder vom Phönix 1x Gold-Sarkophag 1y Topf der Gier 1x Magische Zitadelle von Endymion 1x Elegante-Wohltäterin 1x Überläufer 1x Raigeki

Fallenkarten

1x Königlicher Erlass 2x Spiegelkraft 1x Fallgrube 1x Nightmare Wheel 1x Magischer-Zylinder 1x Abfangen 1x Kreis der Magier 2x Pechschwaruer Engeriestein

Also ich bin eigendlich ganz zufrieden mit mein Deck ich kanngut damit spielen und mache ziemlich viele Platt damit, aber vlt. hat jemand ja verbesserungs vorschläge.

Meine Staregie beruht eigendlich darauf möglichst viele Karten zu legen auf denen ich Zauberzählmarken spielen kann, mit meiner Spielfeldzauberkarte der Zitadellle von Endymion bekomme ich auch zielich shcnell den Meistermagier Endymion aufs Spielfeld. Mit meiner Magischen Marionette und meinen Brecher lässt sich die Spielfeld seite des Gegners schnell leer Räumen dann inverbindung mit den Roten Zaubere auch noch Handkarten abwerfen ist ziemlich gut. Da ich auch zeimlich viele Zauberkarten habe bekomme ich auch immer shcnell Zauberzählmarken auf den jewalige Karten.
Ich komme mit meiner Kartenanzahl zwar fast an die 50 Karten aber habe dafür aber auch viele Karten mit denen ich bestimmte Karten ziehen kann oder einfach zufällige bekomme... vlt. hat jemand ja doch ein vorschlag wie ich mein Deck noch ein wenig komprimieren kann?

Ich würde mich über ein feedback wahnsinnig freuen... Danke schon im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?