Hat jemand Probleme mit 1-2-3.tv / ihrer Buchhaltung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ich habe in der vergangen Woche von 123 TV ein eMail bekommen das mein Konto gesperrt wurde und ich bis auf weiteres an keine Auktion teilnehmen könnte, da ich noch offende Rechnungen zu begleichen hätte.Die einzigen Rechnungen die ich noch offen hatte waren die aus der Woche teilweise habe ich die Artikel erst am tage zuvor bekommen.Und am Samstag kam dann die 2Mahnung eine 1 Mahnung habe ich nie erhalten.Am telefon sagte man mir man würde sich drum kümmern. ich bin zwar seit heute wieder frei geschaltet aber für mich hat sich das kapitel 123 erledigt.die haben nun einen sehr guten Kunden verlorren.

Danke für die Antwort! Mit mir haben sie auch endgültig einen guten Kunden verloren! Der Gipfel war, als ich ihnen die Rechnungen mit Kopie der Überweisungen geschickt habe und sie dann behauptet haben, ich hätte einen ganz anderen Art. nicht bezahlt - das Produkt kannte ich gar nicht, hatte ich nie bestellt!! Aber beweis das mal... Inkasso-Schreiben kam und schließlich habe ich aus Angst für etwas bezahlt, was ich nie gekauft habe. Im Internet habe ich einige dieser Fälle gefunden. Vor paar Tagen kam dann eine e-mail, man würde mich als Kunden vermissen. Sorry, aber die sind doch nicht ganz normal.

0

ach was!!! Ich würde mal sagen, du lernst daraus, dort nicht mehr zu bestellen. Ich würde denen jetzt noch genau einen brief schreiben und zwar per einschreiben!!! Alle kopierten sachen nochmal reinlegen, und dann könnten die mich mal ;)

So wollte ich's wohl auch machen. Bestellen will ich da sowieso nicht mehr. Hab gerade im Internet gelesen, daß bei denen auf der Gehaltsliste gerade mal 42 Leute stehen, alles andere sind "gemietete" Call-Center-Arbeiter. Kein Wunder, daß sich keiner um die Buchhaltung kümmert und niemand weiß, was der andere tut...

0

Was möchtest Du wissen?