Hat jemand noch Windows 7?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich besitze und nutze XP, 7, 8.1 sowie Windows 10. Wobei Windows 10 als primäres OS genutzt wird. Die anderen lediglich als Testumgebung verwendet werden. Daher lediglich als VM installiert. Windows 8.1 läuft parallel auf meinem iMac.

Aktuell ein Final Build von Windows XP erstelle. Sprich alle Updates seit SP3. Auch die Embedded Updates. Wobei XP lediglich aus Interesse weiter gepflegt, jedoch nicht mehr produktiv eingesetzt wird.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns hat z. B. der Computer, den ich beruflich am häufigsten nutze, noch Windows 7.

Die Computer, die wir angeschafft haben, nachdem die Kinderkrankheiten von Windows 8 größtenteils beseitigt waren, laufen auf Windows 8.1, aber vorzugsweise ohne die Kacheloberfläche, die ja ihre Nachteile hat, besonders auf großen Bildschirmen.

Windows 10 scheint uns noch zu unausgereift zu sein, und dies scheint die vorherrschende Ansicht im professionellen Umfeld zu sein. Ich persönlich habe noch keine Erfahrungen damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird wohl noch jede Menge PC-User geben, die noch WIndows 7 benutzen. Ich habe auch noch 2 Rechner - Laptop und Desktop PC - mit Win7, weil die Grafikkarten zu Win10 nicht kompatibel sind, und Win8 meines Erachtens Schrott war.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
22.01.2016, 13:09

und Win8 meines Erachtens Schrott war.

Windows 8 hatte beim Release sicher ein paar Kinderkrankheiten. Diese wurde jedoch mit dem kostenlosen Update auf 8.1 weg gemacht. Vor allem die Charmbar wurde gründlich überarbeitet. Ebenso kann das OS weiter personalisiert werden. Da das Geheule vieler groß war, wurde auch der Start Button implementiert. Den ich selber jedoch nicht vermisst habe. 

Im ganzen Windows 8.1 jedoch in mehren Punkten deutlich besser abschneidet, als es bei Windows 7 der Fall ist/war. Angefangen beim Treiber Support, der geringere Ressourcen-Anspruch und diverse Features, die in Windows 7 mit Software dritter nachgerüstet werden mussten. Vor allem das mounten von Images. 

0
Kommentar von Herb3472
22.01.2016, 13:41

Für mich ist der PC ein reines Arbeitsgerät, alleine der Startschirm von Win8 mit den vielen bunten Spielereien ist mir schon auf den Geist gegangen. Ich brauche eine technisch nüchterne Oberfläche und kein Spielzeug. Leider geht auch Win10 diesen verspielten Weg weiter, aber da kann ich mir wenigstens Abhilfe schaffen.

0

Ja, die ganze Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
22.01.2016, 13:03

Jeder der die Installationsmedien besitzt, besitzt sämtliche Version. Einzige Ausnahme wäre Windows Starter (wär nur die 64Bit besitzt) sowie die Enterprise. Ansonsten sind alle Systeme enthalten und werden lediglich mit der ei.cfg gesteuert.  

1

Jepp hab ich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Computer hat Windows 7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?