Hat jemand Insider-Infos zum Medizinstudium an den Unis in der Beschreibung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast doch noch kein Abi...oder? Ich schließe aus einem Beitag von dir ( 20.04. 16 ) du bist in der 9. ?

Dein Abschluss entscheidet wesentlich mit, welche Uni bereit ist dich aufzunehmen und die Aufnahmebedingungen ändern sich jedes Jahr. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PokemonxTrainer
11.05.2016, 15:20

Ich schreibe gerade mein Abi.

In dem Beitrag vom 20.04.16 habe ich geschrieben, dass ich die Bücher gelesen habe, als ich in der 9. war..

0
Kommentar von PokemonxTrainer
11.05.2016, 15:22

Das weiß ich und die Bedingungen erfülle ich auch.

Bei meiner Frage geht es lediglich darum, wie ich die entsprechenden Unis auf meiner Wunschliste anordne.

0
Kommentar von Elski49
15.05.2016, 10:57

Wenn es um die Frage geht, wie du die Unis auf deiner Rangliste anordnest, würde ich danach gehen, wo du die größeren Chancen hast. Bei der Uni reinzukommen, die du auf Platz 2 im AdH gewählt hast ist seeehr unwahrscheinlich, da zuerst die Leute eine Zusage bekommen, die diese auf Platz 1 haben. An deiner Stelle würde ich mir mal anschauen, wie gut man in den letzten Jahren bei den jeweiligen Unis sein musste, um genommen zu werden. Letztes WS hat man in Tübingen in der Abi-besten Quote 848/900 Punkten im Abitur gebraucht und im AdH einen Schnitt von 0,8 um im Auswahlverfahren reinzukommen. Das ist zwar von Semester zu Semester unterschiedlich, aber ich würde sagen ohne Medizinertest hast du sogar mit einem 1,0er Abi nicht so gute Karten. In Ulm sind die Anforderungen erfahrungsgemäß etwas niedriger. Bei den anderen Unis kenne ich mich leider nicht aus. Hast du den TMS mitgeschrieben?

1

Was möchtest Du wissen?