Hat jemand Ideen für gute pädagogische Thesen?

1 Antwort

● Kinder, die auf montesorischulen gegangen sind, sind im leben erfolgreicher.

● Kinder, die bei homosexual lenken Eltern aufwachsen, haben später Defiziten im Beziehungsleben.

warum druckte luther seine 95 Thesen auf Latein wenn er wusste, dass dies sprache wenig menschen

sprachen??

eine seiner thesen besagte sogar, das die kirche nicht auf lateinisch abgehalten werden soll sondern in deutsch... warum druckt er paradoxer weise die thesen in latein?

...zur Frage

Was ist eine pädagogische Ergänzungskraft?

Abend,

Was hat eine pädagogische Ergänzungskraft gelernt ? und was sind die aufgaben einer pädagogische Ergänzungskraft

Schon mal danke für die antworten.

MFG Bjoern

...zur Frage

Thesen zum Thema 'Gefängnis'?

Ja, also ich fange nächstes Jahr mit meiner Seminarfacharbeit an & habe mir mit 2 anderen das Thema 'Gefängnis' ausgesucht, da ich es ziemlich interessant finde. Nur leider ist das Problem, dass mir weder eine geeignete 'Überschrift' noch Thesen zum Thema einfallen. Im I-net kann ich auch nix geeignetes finden. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen? Danke in Vorraus :3 Lg <3

...zur Frage

Was bedeutet Mündigkeit im pädagogischen Sinne?

Ich suche überall eine verständliche Definition.

Könnt ihr mir sagen was das bedeutet?

...zur Frage

Was sind pädagogische Settings?

Bin gerade in der Ausbildung zur Erzieherin und soll zum Bereich Sprache und Bewegung pädagogische Settings finden.

Was sind denn pädagogische Settings bzw. was ist damit nun gemeint?

...zur Frage

Richtziel, Grobziel, Feinziel

Hey Leute :)

Ich befinde mich zur Zeit in meinem zweiten Ausbildungsjahr zur Erzieherin. Nach den Winterferien besucht mich meine Lehrerin in der Praxis und ich muss ein geschlossenens Angebot durchführen.

Jetzt befinde ich mich in der Phase der Ausarbeitung eines Praxisordners. Das Thema dieses Schuljahres in der Praxis ist das Thema Sprache. Ich mache mit den Kindern nun eine Dialogische Bilderbuchbetrachtung. In diesem Bilderbuch (Die einsame Giraffe) geht es um Sozialkompetenzen.

Hat einer von euch die ausbildung schon ist also ErzieherIn, oder kennt sich damit jemand aus und kann mir helfen?

Mein Grobziel ist: "Die Kinder erweitern und verbessern ihre nonverbalen und verbalen Ausdrucksfähigkeiten"(Orientierungsplan Ba-Wü, Bildungs- und entwicklungsfeld Sprache)

Jetzt komme ich nicht so richtig weiter. Als Feinziele habe ich:

  • Die Kinder haben einen besseren Umgang miteinander -Die Kinder erkennen Gefühle der anderen

Ist das so richtig? Oder eher nicht? Ich will hier nicht hören, dass ich in der Schule hätte besser aufpassen müssen. Leider ist es nämlich so, dass ich auf einer SEHR schlechten Schule bin, die uns entweder GAR NICHT oder viel zu spät informiert. Außerdem sagts jeder Lehrer über die Ziele etwas anderes. Die sind sich also auch nicht einig.

Ich hoffe es ist jemand unter euch, der mir helfen kann ;)

Danke schön schon mal für alle hilfreichen Antworten!

Liebe Grüße Zolah

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?