Hat jemand ideen wie ich mein Buch nennen könnte?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht so was wie Falschgeld oder Blutend oder Mein Leben schmeckt nach Einsamkeit/Hass. Oder Papiergeld (eine Anspielung darauf, dass das Geld, welches sie bekommt, für sie ja egtl nicht von Bedeutung ist und es für sie nichts besonderes ist.

Aschenputtel in der heutigen Zeit,
Aschenputtel 2,
Schein ist nicht Wirklichkeit

Reich und (doch) nicht alles perfekt!

"Das Mädchen und die vorgegaukelte heile Welt"

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Modernes Aschenputtel

Armes reiches Mädchen

Abgerissen

Was möchtest Du wissen?