Hat jemand Ideen für einen eigenen Mythos?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hmm... wenn du sowieso Fantasie hast, brauchst du also nur einen Denkanstoß. Na dann will ich deine Fragen mal lieber nicht beantworten, sondern dich lieber mal alleine losschicken. Hier ist ein möglicher Weg:

Und Favquan erwachte.
Es war der erste Tag der Winterferien und er hatte viel vor. Favquan hatte sich ein Ferienprojekt ausgedacht, mit dem er es allen zeigen können wird. Damit würde es ein Leichtes sein, seine Sozialkundenote zu retten. Er hatte bereits zwei Tests vergeigt und das aktuelle Thema lag ihm auch nicht besonders. Dieses Projekt würde ihn retten.
Alles war vorbereitet. Sein Vater hatte ihm erlaubt, den teuren neuen Computer zu benutzen. Sein großer Bruder Kvellach hatte die Software bereits installiert. Es handelte sich um ein selbstlernendes Programm zur Simulation von Schwärmen und Partikelsystemen, das Kvellach im Rahmen seiner Abschlussarbeit erstellt hatte. Nicht das, was Favquan damit vorhatte, aber das würde kein Problem sein. Das Programm erlaubte es ihm ganz klein und simpel anzufangen und dann durch die Definition von Objekten und Randparameter eine immer komplexer werdende Simulation zu schaffen.
"Zssschhhh", Favquan öffnete eine Limonadendose, nippte kurz daran, drehte die Musik leise und startete den Hauptprozess. Favquan bekam eine leichte Gänsehaut. Favquan schlug die rudimentäre Bedienungsanleitung und Befehlsreferenz aus dem Anhang von Kvellachs Abschlussarbeit auf und fixierte die störrische Seite mit seiner halbvollen Limonadendose. Sein linkes Auge zuckte. Nach einem kurzen Selbsttest war das Programm bereit. So also begann es.

Noch war nichts zu sehen, außer einer rhytmisch blinkenden Eingabeaufforderung.

swarmsim-v1.03 # _
swarmsim-v1.03 #
swarmsim-v1.03 # _
swarmsim-v1.03 #
swarmsim-v1.03 # _

Favquan begann zu tippen:

swarmsim-v1.03 # defvar Projekt_Erde = swarmsim.projectTemplate.initialize();
swarmsim-v1.03 # defvar Himmel = swarmsim.createObject("metaLayer");
swarmsim-v1.03 # defvar Erde = swarmsim.createObject("operationalLayer");

Über der Eingabeaufforderung war nichts als schwärzeste Dunkelheit. Es war nicht zu erkennen, ob die Kommandos irgendetwas verändert hatten. Favquan runzelte kurz die Stirn und murmelte dann: "Licht! Klar, ich brauche Licht.", während er versuchte, den entsprechenden Befehl in Kvellachs Referenz zu finden.

So, und jetzt bist du dran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?