Hat jemand Ideen für ein "Haushalts-Notfallset"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das gute alte Waschbrett, falls die WaMa kaputt geht, Kuschelsocken falls die Heizung ausfällt, statt Kerzen eine Taschenlampe und ein Radio mit Batterien ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klopapier, denn das fehlt meistens irgendwann und evtl. Papiertaschentücher, falls die Notfall-Klopapierrolle alle ist. Und eine Küchenrolle, wenn es auch keine Taschentücher mehr geben sollte. Und wenn alles aus ist, dann vielleicht noch ein Abo für eine Tageszeitung! :-)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gießkanne wenn Dusche kaputt, ok. Aber was, wenn das Wasser nicht geht? Dann vielleicht diese Feuchttücher? Gibts ja auch als kleines Probe-Paket.

Wärmflasche, falls die Heizung nicht geht.

Schneeschieber ist auch immer ein gutes Geschenk, wenn es das erste neue zu Hause ist und man sowas sicher noch nicht hat. Oder Besen etc.

Ne Taschenlampe, falls der Strom ausfällt.

Einen Hammer und Pflaster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?