Hat jemand hier schon Erfahrungen mit dem Appetitzügler "Formlady" gemacht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nein, nur mit natürlichen tricks (Kaugummi kauen, Ingwer, zimt, ausreichend und nährstoffreich essen...) und das hat mal mehr mal weniger gut geklappt. im Prinzip ist es eine kopfsache..

über einen Appetitzügler in pillenform trau ich mich nicht drüber. dazu hab ich schon viel zu schlechte Sachen gehört und gesehen im fernsehen!

und gerade hab ich noch im Google formlady Appetitzügler gesucht: "finger weg von formlady devalite Giftstoffe" "Lebensgefahr statt schlanker Taille"....

Cimcime03 10.07.2017, 02:48

Hey Bettina90! Zunächst einmal danke für deine Antwort. Ich habe den Bericht ebenfalls gelesen, da man ja sonst wirklich nichts über diesen Artikel findet, ist es schwer sich eine Meinung darüber zu bilden... denn es wurden auch positive Erfahrungen in dem besagten Beitrag mitgeteilt. Ich mache jetzt schon Sport und habe auch meine Ernährung umgestellt, nur mein Problem ist, dass ich sehr ungeduldig bin und schnell ein Ergebnis sehen möchte. Daher habe ich mir überlegt den Appetitzügler einen Monat zu nehmen, um erstmal schnell abzunehmen und dann weiterhin Sport mache und mich natürlich auch gesund ernähre...

0
bettina90 10.07.2017, 07:34
@Cimcime03

hallo!

die positiven Kommentare sind auch gern mal fake...das schreiben die betreibenden und ist oft zu erkennen am schlecht übersetzten text.

ich meine es kann gut gehen und man nimmt ab...aber auch nachher besteht die Gefahr sich wieder alles anzufressen. also wenn ich auf natürliche art und weise paar tage weniger esse, hab ich die nächsten tage mehr hunger.

dazu kommt, dass die Wirkstoffe oft noch nicht untersucht und daher noch nicht verboten werden konnten. manche werden dann ja auch verboten, weil sie x Krankheiten auslösen. in einem bericht hab ich zb mal von anti-depressiva in solchen pillen gehört, aber auch von Abführmitteln.

wenn du Pech hast, sind da Stoffe drin, die keiner kennt. du wärst dann nur versuchskarnickel..

sollten antidepressiv wirkende Stoffe drinnen sein, wird es zudem nachher sehr kritisch, wenn die pillen abgesetzt werden.

hast du so viel zum abnehmen?

alles was jetzt länger dauert, ist dafür nachhaltiger. wenn man sich nur auf Diät setzt und sich nachher normal weiter ernährt oder nicht sein leben lang Diät hält, nimmt man irgendwann wieder zu... ich bin daher für eine ernährungsumstellung (zuerst Süßigkeiten reduzieren, zucker reduzieren, ungesundes durch gesundes allmählich ersetzen, frische zutaten bevorzugen usw).

aber jeder wie er möchte...ich denke nur nicht, dass du dir damit etwas gutes tust. sollte so ein zeug wirklich so toll sein, würde es ja jeder nehmen..

0

Was möchtest Du wissen?