Hat jemand hier Erfahrungen mit Arbeitspsychologen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Ich direkt nicht, aber ein früherer Bekannter von mir.. bei ihm ging es darum, ob er aufgrund seiner Krankheit ausbildungsfähig ist oder nicht.. ihm wurde auch anhand dieses Gesprächs bescheinigt, zu dieser Zeit nicht ausbildungsfähig zu sein.

Allerdings hat er vorher erstmal ein Praktikum nach dem anderen und mehrere "Maßnahmen" aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen, weil er es schlicht nicht konnte --------> die Berufsberatung wurde auf meinen Bekannten daraufhin aufmerksam & ordnete an, dass der Psychologe das mal überprüfen sollte, was denn da im Busch sei.

Beantragen kann man es ggf. auch, aber dazu kann ich leider nichts sagen. Hoffe, ich konnte dir trotzdem helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalemana
20.06.2016, 20:29

Ja, vielen Dank!!

1

Was möchtest Du wissen?