hat jemand gute zitate für mich zum nachdenken und weisheiten?eher moderne

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen Liebe auf den ersten Blick hilft meist ein zweiter ...

Wozu feiern wir eigentlich Weihnachten?! Es wird doch jeden Tag ein Mann geboren, der sich für Gott hält.

Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man Recht haben und doch ein Idiot sein kann.

Nachdenken ist nicht genug, ums Vordenken geht es Wolfgang Neuss

• Nimm das Leben nicht so ernst – du kommst sowieso nicht lebend raus!

• Lache nicht über jemanden der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.

Zu sagen „ Hier herrscht Freiheit“ ist immer ein Irrtum oder auch eine Lüge: Freiheit herrscht nicht. Erich Fried / Schriftsteller

Es findet sich immer einen, der den Zeigefinger erhebt.

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: > Wo kämen wir hin < und niemand ginge, einmal zu schauen, wohin man käme wenn man ginge. Kurt Marti

Gib dir selber die Erlaubnis: Den ganzen Tag im Bett zu bleiben. Frei zu atmen, tief Luft zu holen, eine ganze Stunde lang. Nein zu sagen, wenn dir danach ist. Für dich selbst zu sorgen. Aufhören zu rennen. Auf dein Herz zu hören. Termine abzusagen. Deine Gefühle auch zu zeigen. Deine Meinung frei zu sagen. Laut zu lachen. Leidenschaftlich zu sein. Deine Freude laut hinauszusingen. Etwas nicht gleich zu erledigen, was ganz eilig schien. Das Telefon läuten zu lassen. Das Bett ungemacht lassen und das Geschirr nicht abgewaschen.

Je weiter du unten sitz, desto mehr wirst du von oben beschissen Hoffe da ist etwas dabei

Einen noch den Finde ich sehr sehr gut: "Der Mensch ist nur ein Seil, gespannt zwischen dem Tier und dem Übermensch. Ein Seil über einem Abgrunde." schon wieder Nietzsche

Zeigst Du auf jemanden mit dem Zeigefinger, so bedenke, dass dabei gleichzeitig drei Finger auf Dich selbst zeigen.

MfG Fantho

Was möchtest Du wissen?