hat jemand gute und erklärende Beispiele für Sarkasmus?

3 Antworten

Die Schwierigkeiten, zu erkennen, was Sarkusmus ist, liegt einzig und allein an dem ludrigen Welschwort Sarkusmus selbst. Wer seine Muttersprache beherrscht, weiß, dass es sich dabei um Beißspott, Spottwitz, Hohnspott handelt.

Sarkasmus kann ein Hinweis auf Verbitterung und depressive Verstimmung oder gar Depression sein. Es gibt nettere Formen von Humor. 

Kenn ich... Wenn es dich stört sag es einfach auch wenn es Sarkatisch gemeint ist... Über manche sachen muss man auch keine Sarkastischen Witze machen

Wann ist eine Beleidigung/Verleumdung/üble Nachrede juristisch eine Beleidigung/Verleumdung/üble Nachrede?

Wenn sich zwei vollkommen unterschiedliche Menschen über grundsätzliche Prinzipien streiten kommt es oft zum verbalen Schlagabtausch. Je nach Bildungsgrad der Beteiligten kann das schon mal sehr ausfallend werden.

Sehr häufig, insbesondere im Streit mit Rassisten ist das Alltag, das man als Ausländer schnell durch die indirekt Anrede mit Vorurteilen nur so bombardiert wird und dann ganz schnell mit allen anderen pauschal zum Zoophilie-Kranken oder gar Kinderschänder verleumdet wird.

Mit so Vokabeln mit „ihr, euch/bei Euch“ usw. ist man dann mal eigentlich alles was man im negativen Sinne sein kann. Doch ist sowas auch schon strafbar? Ich habe versucht ein paar Gesetzestexte diesbezüglich zu verstehen und muss sagen, dass ich Schwierigkeiten dabei habe.

...zur Frage

Übungen zur Aussprache von Lippenlauten?

Hallo,

ich habe große Schwierigkeiten, Wörter oder Sätze auszusprechen, bei denen mehrere Lippenlaute aufeinander folgen, wie z.B. bei dem Satz "was man schon immer mal machen wollte". Die Lippen gehen dann nicht schnell genug auf und zu, sondern ich bleibe meistens bei einem der Lippenlaute hängen (quasi als ob die Lippen kurz aufeinander festgeklebt sind...). Im Alltag reichen oft auch schon 2-3 Lippenlaute, wo ich dann hängenbleibe (weitere Beispiele: "Wettbewerb", "Selbstbewusstsein". Da es viele solcher Kombinationen gibt, bleibe ich auch häufig hängen und ich kann mich manchmal kaum noch artikulieren, was mich total fertig macht.

Kennt jemand vielleicht Übungen, mit denen man gezielt die Beweglichkeit der Lippen bei solchen Lauten trainieren kann? Also in langsamer Geschwindigkeit kann ich diese Laute ganz normal aussprechen, aber in normaler Sprechgeschwindigkeit machen die Lippen das einfach nicht mit :( Freue mich sehr über Antworten!

Viele Grüße

Jan

...zur Frage

Wer hat Beispiele für Sarkasmus?

Also ich hab bei wikipedia gelesen was Sarkasmus ist, aber schlauer bin ich trotzdem nicht! Ich hätte gerne mal ein paar Beispiele für Sarkasmus. Meinetwegen: Man unterhält sich zum Beispiel so mit jemandem, was wäre da genau sarkastisch?

...zur Frage

Warum ist das Wort Wixser eine Beleidigung?

Hallo Leute In Meiner Klasse wird häufig das Wort Wixser gesagt was immer als beleidigung zählt Warum ist das so?

...zur Frage

Welche Gründe kann es haben, Sarkasmus und Ironie nicht immer zu verstehen?

Ich habe solche Probleme dieser Art öfter und habe auch versucht, mich dazu zu belesen. Mich schränkt das oft ein und es nagt am Selbstvertrauen, wenn Mitmenschen etwas aus Spaß sagen und ich verstehe das selten als solchen. Ich bin kein Autist und auch nicht "dumm". Dennoch verstehe ich Ironie und Sarkasmus oft erst, wenn mir der Zusammenhang erklärt wird. Also muss es doch weitere Gründe, bzw. eine gemeinsame Hauptursache haben. Weiß da jemand (der sich auch wirklich damit auskennt) was?

...zur Frage

Meine Schwester provoziert mich andauernt!

Hallo. Also mein Problem ist deutlich an meiner Überschrift zu erkennen. Und ich schwöre euch, sie macht es wirklich ständig, meistens bekomme ich es nicht einmal mit. Ich sehe es häufig als Beleidigung an und fühle mich dementsprechend auch so. Ich muss zugeben, dass ich mich sehr häufig wegen ihr auch seelisch gekränkt fühle. Sie treibt es manchmal sogar so weit, das ich heulend in mein Zimmer renne oder es am liebsten würde. Zuschlagen würde/oder besser gesagt kann ich gar nicht. Habe ich früher sehr oft versucht, aber auch dabei versagt und ich war diejenige, die geschlagen wurde. Meistens versuche ich es ja mit Worten, merke aber meistens selber, dass ich dabei total leicht sauer werde und lauter. Und am Ende geht sie als "strahlende Siegerin" vom Platz oder wie man es auch nennen möchte. Es ist eigentlich auch für mich total unfair weil ich Autismus habe und gerade bei Sarkasmus oder eben Provokationen nicht wirklich gut reagieren kann oder Ahnung habe was ich in solch einer Situtation überhaupt tun soll. Weil leider gehen mir solche Sachen immer direkt ins Herz ohne das ich das will. Ich weiß auch das man mich total leicht verarschen kann und das regt mich total auf!

Könnt ihr mir vielleicht helfen? Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Man hat mir auch schon so oft gesagt ich soll mich nicht provozieren lassen. Aber ich weiß gar nicht so richtig wie das geht und bin von Natur eigentlich auch ein ziemlich ernster Mensch. Manchmal denk ich mir, ich nehme die Menschen einfach nicht mehr ernst, aber ich meine wenn ich niemanden mehr ernst nehme ist das doch auch nicht gut. Habt ihr vielleicht Vorschläge? Das wäre wirklich lieb von euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?