hat jemand gute tipps zum schnelleren abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Es gibt da Workouts die sich super eignen - wie Zumba.  Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch.

1 Strafft.

2 Trainiert den ganzen Körper.


3 Baut Fett ab.


4 Macht Kondition

Starte mit 15 - 20 Minuten jeden 2. Tag - bei Bedarf steigern.

Die Sängerin Shakira hatte nach der Geburt ihres Sohnes Milan 2013 große Probleme mit ihrem Gewicht und ihrer Kondition. Hat sie mit Zumba relativ schnell in den Griff bekommen.

Ich wünsche Dir alles Gute, schönen Sonntag..



Beim Abnehmen muss man zwischen Ausdauertraining (Crosstrainer, Joggen, Schwimmen, Zumba usw.) und Muskeltraining (Kraftgeräte, EMS- Training, Vibrationstraining).

Beim Ausdauersport werden nur beim Training selber Kalorien verbraucht. Deshalb muss man richtig viel, also mehrere Stunden täglich, Ausdauersport machen.

Mit dem Hund raus gehen verbraucht im ganzen Monat soviel, wie eine kleine Praline. Zählt also nicht wirklich als Sport. ;-)

Bei Muskeltraining werden sowohl beim Training, wie auch in der trainingsfreie Zeit deutlich mehr Kalorien verbraucht. Das liegt an der aufgebauten Muskulatur, die rund um die Uhr mehr Kalorien verbraucht.

Weil ich nicht so viel Zeit und Lust auf Sport habe, trainiere ich 20 Minuten in der Woche bei Emsly in Düsseldorf.

Alternativ kann man jedoch in jedem hochwertigen Fitnesscenter mit Betreuung ca. 2-3 mal die Woche 1-2 Stunden trainieren, wenn man die Zeit und Energie dazu hat.

Discounter kann auf keinen Fall empfehlen, wegen der mangelnden Betreuung, wird man da nur zu Karteileichen. ;-)  

Ich rate dir: behalt dein Vorgehen so bei. Mach ein paar Workouts. geh 4x die Woche 30 Minuten laufen und iss gesund und ausgewogen. da darfs auch mal eine Pizza sein, wenn du idR auf gesunde Ernährung achtest. 

Das gefällt mir schon eigentlich aber eine gesunde Ernährung entspricht 60-70% beim Abnehmen. Das idt das wichtigste: eine gesunde Ernährung (Vitaminbedarf decken, sowie Mineralien, Wasser und gesunde Fette). Wie du sicherlich gehört hast darfst du abends keine Kohlenhydrate zu dir nehmen und dein Kalorienverbrauch bedenken. Kniebeugen sind  am effektivsten!  Liebe Grüße.

Mach sport & iss aureichend dann kommt weder Nährstoffmangel noch der jojoeffekt :)

Lass den Müll mit Essensplan, Diäten, Abnehmprodukten usw. Das wichtigste: Wenn du mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst - nimmst du ab. Das heist: Du kannst normal essen, aber 1 , 2 Süßigkeiten weniger, nix allzu fettiges usw. Musst eben alles wieder abarbeiten! Also mach Sport! Geh joggen, Fahrrad fahren was weis ich :) Übrigens: Pro woche kannst du 1 Kilo schaffen. Also ran an den Speck!

Pangaea 21.01.2017, 20:02

Welchen Speck? Sie ist normalgewichtig, und sie kann deswegen nicht gesund abnehmen.

0
MrMuffin1 21.01.2017, 20:04

Das ist doch nur eine Redensart. Du Ahnungsloser.

0
onyva 21.01.2017, 20:06
@MrMuffin1

Du bist Ahnungslos wenn du nicht weißt wie das die Fragende aufnehmen könnte und wozu das führen kann.

0
MrMuffin1 21.01.2017, 20:08

? Wo ist das Problem wenn sie sich gesund ernährt und Sport macht.

0

Und du denkst wirklich, dass wir einer normalgewichtigen Bulimikerin Abnehmtipps geben?

guuurl0092 21.01.2017, 19:58

uff._. ich bin raus aus dem ich möchte NORMAL abnehmen und nicht mehr extra finger in hals stecken und ständig erbrechen.... deswegen frag ich ja

0
Pangaea 21.01.2017, 20:01
@guuurl0092

Du kannst nicht gesund abnehmen, denn bei Normalgewicht ist Abnehmen immer und automatisch ungesund.

0

Was möchtest Du wissen?