Hat jemand gute Tipps, wie man einfach mal seine verdammten Gefühle abschalten kann?

8 Antworten

Hey

Jeder Mensch ist da unterschiedlich. Bei mir zum Beispiel hilft Sport wie zum Beispiel Joggen Solange bis ich die Lunge rauskotzen könnte. Manchen hilft aber eher ruhigeres wie Joga. Das musst du einfach mal ausprobieren.

Hoffe ich konnte dir helfen

LG Bruno Jr

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke wenn das jemand schon wüsste,hätte der großteil von uns schon die gefühle auf stumm geschalten..

Vielr haben ihre Gefühle in den meisten Situationen schon auf stumm geschaltet. Funktioniert anscheinend ganz gut (bis dann irgendwann erste Krankheitserscheinungen auftreten).

Die machen das aber eher unterbewusst.

1

Wozu sollte das gut sein? Gefühle sind etwas Positives und haben ihren Sinn. Auch die schlechten Gefühle.

Aber für die schlechten gefühle ist man immer erst im nachhinein dankbar

1
@badday2000

Für Trauer kann man auch währendessen dankbar sein. Für Wut (oder eine abgemilderte Form davon) auch, wenn man sie konstruktiv nutzt. Auch für Angst, wenn man in einer wirklich gefährlichen Situation die Beine in die Hand nimmt oder in einer harmlosen Situation über sich hinaus wächst.

2

Tiefe Meditation schaltet sie aus und das hält eine kurze Zeit lang an, nach dem Meditieren.

drogen geht nicht, nur teilweiese (kommt halt auf drogen an)

Würde in wald gehen, ehrlich wald is beste

Was möchtest Du wissen?