Hat jemand gute tipps für ein Wochenende in Hamburg?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich empfehle Euch, am Hauptbahnhof oder im Internet den Stadtführer "Hamburg in 24 Stunden" (siehe auch http://www.amazon.de/gp/product/392811994X?ie=UTF8&tag=kuechenserver-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=392811994X) zu kaufen. Da ist genug Material auch für mehr als 24 Stunden drin.

Darüber hinaus hier meine persönlichen Do's und Don'ts.

Do's: - Binnenalster und Rathaus (klassisch, muss man gemacht haben) - Michel (aka. St. Michaelis und praktischerweise): größte Kirche Hamburgs, tolle Aussicht über die Stadt. Und gleichzeitig wohl "das" Wahrzeichen. - Alter Elbtunnel: nicht ganz soo touristisch, aber doch direkt am Hafen und ne nette Abwechslung. Vor allem ist auf der anderen Seite das Elbpanorama super zu sehen. - Falls Du die Zeit findest: Hamburger Stadtmodell in der Wexstraße. Gibt einen guten Überblick über die Stadt. - Sofern Du Dich für postmoderne Architektur und Städteplanung interessierst, ist auch die Hafencity einen Besuch wert. Kann man durch Vorabinfo im Kesselhaus ggf. kompakter halten. - Wenn die Zeit ausreicht, gern ne Tour zum Museumshafen machen - idealerweise mit der HVV Fähre. - Schanze oder Portugiesenviertel. Hier kann man bei einem netten Sagres oder Softdrink entspannt aus Hamburg abtauchen. Diese Portugiesenkneipen und -restaurants sind namlich auch irgendwie "typisch Hamburg".

Don'ts: - Hafenrundfahrt. Teuer und kann man mit dem ÖPNV ebenfalls machen - zu viel Shoppen. Dafür kommt man nicht nach HH, außerdem gibts hier wenig "Besonderes", dass Du nicht auch woanders bekommen würdest. - alles sehen wollen: dafür is Hamburg zu groß - sich stressen. Lieber wiederkommen ;) - auf der Reeperbahn selbst Party machen - dazu sollte man in die Seitenstraßen gehen, da isses netter; beispielsweise auf dem Hamburger Berg - Holsten trinken

Bucht bei www.hansetix.de! Dort gibt es Tickets für das Dungeon zum Beispiel und Ihr bekommt noch kostenlos die Hansecard dazu mit Shoppingrabatt etc. Und ein Hamburg Stadtführer ist gratis dabei. Wenn ich Besuch hier in der Stadt bekomme, buche ich sämtliche Tickets für Hamburg nur noch dort. Die Hafenrundfahrt zum Beispiel ist online gebucht vier Euro günstiger als am Hafen. Habt eine tolle Zeit in der schönsten Stadt der Welt!!

Was möchtest Du wissen?