Hat jemand Erfahrungen mit Zamaro.de?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich WARNE Sie vor ZAMARO, es ist eindeutig BETRUG!!! Was so schön klingt ist auf der Profitgier der Shopbetreiber aufgebaut. Man zahlt sehr viel "Verpackungsgebühr" und wenn mehr als die Hälfte nicht passt ist man ggf trotzdem 100 Euro los denn man bekommt die "Verpackungsgebühr" nicht zurückerstattet und die Beschreibungen der Artikel sind sehr sehr schlecht. Man kann dem Foto nach das Material nicht beurteilen und bekommt auch keinerlei Info darüber im Vorraus, dh es kann passieren dass man haufenweise Plastikzeug bekommt und die Hälfte und mehr zurückschicken muss und wie gesagt das Geld nicht ersetzt bekommt obwohl die schlechte Beschreibung und die sehr sehr schlechten Fotos Schuld an den vielen Fehlkäufen sind - nicht die Kunden. Und das scheint auf jeden Fall pure Absicht und Betrug von Zamaro zu sein. So können Sie minderwertige Artikel immer wieder neu an verschiedene Personen versenden und immer wieder "Verpackungsgebühren" verlangen. Meiner Ansicht nach sollte man gerichtlich gegen diesen Betrug vorgehen! Und was wirklich krass ist: In einem Paket war ein zusammengeflickter Rock welchen ich erst ein paar Monate später mit 5 oder 6 Retourenartikeln aus einer Sendung danach und mit noch ca 35 Klamotten von mir zusammen in einem Paket zurückgesendet hatte (meine eigenen Einsendungen waren diesmal keine Markensachen - wieso auch - davon haben diese Leute genug von mir bekommen, ich jedoch eher keine von dort). Das gesamte Paket wurde diesmal als "minderwertige Ware" konfisziert und ich habe nicht einmal Punkte darauf bekommen. AUCH DIE 6-7 TEILE DIE MIR URSPRÜNGLICH VON DIESEN BETRÜGERN GESCHICKT WORDEN WAREN UND FÜR DIE ICH JEWEILS 3.90-5.90 EURO EINPACKGEBÜHREN BEZAHLT HATTE WURDEN DIESMAL AUS LAUNE EINFACH ALS MINDERWERTIGE WARE KONFISZIERT!!! Morgen werde ich sofort meinen Anwalt informieren. So kann man Leute einfach nicht bescheissen - da haben sich diese Betrüger gewaltig ins eigene Fleisch geschnitten. Ich hoffe sie werden an ihren Bergen minderwertiger Ware ersticken und sehr sehr viele Klagen bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nelli1966
21.05.2016, 12:39

Hallo! Schau mal auf ReclaBox.de

Dort häufen sich die Beschwerden von Betrogenen. Es sieht so aus,
dass wir eine Sammelklage gegen Zamaro einreichen müssen, da die
unautorisierten Abbuchungen und Mahnungen - letztlich auch mit Inkasso -
einfach nicht aufhören. Kündigungen werden nicht anerkannt.

Diesem betrügerischen Handeln muss das Handwerk gelegt werden.

Vielleicht möchtest Du Dich ja beteiligen.

0

Hallo,ja ich kenne Zamaro und ich würde mittlerweile jedem abraten da etwas zu bestellen. Ich bin seit letztem Jahr Juni dabei,damals bekam ich 100 Punkte geschenkt und kaufte ein ,die Ware kam zügig und war für den Preis angemessen. Ich schickte Kleidung ein und nach ca. 1 Woche wurden mir Punkte gutgeschrieben und die Sachen waren fair beurteilt.Oft kamen aber auh Sachen die auf dem Foto schöner aussahen als sie dann waren...aber naja..für den Preis ...aber mittlerweile... ich habe 2 x 10 Sachen eingeschickt..zum Teil Dinge die ich vorher von Zamaro gekauft habe und die mir einfach nicht passten oder nicht gefielen diese wurden nicht angenommen und ich bekam eine jedesmal eine Nachricht dass die Sachen verschmutzt oder defekt wären. Ich ärgere mich so da die Taschen und Kleidungsstücke fast nie von mir getragen waren oder ich bei Zamaro für die Hose von MAC 90 Punkte also 5,90 Euro ausgegeben habe und diese jetzt nicht mehr zurückgenommen wurde. Ich habe die Löschung meines Kundenkontos beantragt. An und für sich ist Zamaro ja eine gute Idee aber nicht wenn man so mit seinen Kunden verfährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin hier sehr verwundert über derart negatives Feedback, ich nutze seit Mitte 2014 Zamaro. Was mich zunächst ärgerte war dass nicht alle meine Artikel angenommen wurden, obwohl ich nur einwandfreie Sachen schickte. 

Was ich jedoch top fand, dass ich sehr oft tolle Dinge, ich machte ungefähr 15 Bestellungen und die Sachen waren zu 80 Prozent top. Es lohnt sich einfach nur für Jemand der selbst Massen einschickt , so wie ich.... ich konnte mich von etlichen Klamotten befreien, da kostenloses einschicken. Ich habe inzwischen knapp 10.000 Punkte, was mich jedoch schockt, dass ich mittlerweile gehört habe, dass die Punkte neuerdings nach 6 Monaten verfallen sollen. Das wäre ein absolutes Unding, denn ich würde gerne neue Sachen bestellen, derzeit hat Zamaro aber keine Auswahl.....was denkt ihr darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VORSICHT ABO-FALLE!!! Ich wehre mich gerade mit einem Anwalt gegen diese Abzocke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabirue
14.07.2016, 17:54

und was sagt dein Anwalt ??? ich hab die Bildzeitung informiert

0

lass bloß die Finger davon ABZOCKE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! 

Ich rate Dir nach eigenen Erfahrungen: Finger weg! Du rutschst unbemerkt in eine Abofalle, die Dich monatlich 48,00 Euro kostet und trotz Kündigung 3 Monate läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanctuaria
10.05.2016, 13:00

Korrektur: Monatlich kostet es 64€. Du hast nur 48€ bezahlt, weil du im ersten Monat nur drei Wochen dabei warst. Es sind genau 16€ in der Woche.

Ich rate auch jedem: Finger weg. Außerdem rate ich dir nelli - nicht bezahlen. Du kannst das Geld zurückbuchen lassen von deiner Bank, die Abofallen sind inzwischen rechtwidrig.

0

Was möchtest Du wissen?