Hat jemand Erfahrungen mit yokebe gemacht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Yokebe ist der grösste müll! Am anfang nimmst du ab und sonald du wieder "normal" isst, ist alles wieder drauf (jojo-effekt)! Wenn du gewicht verlieren möchtest, solltest du 3 mal am tag gesunde und ausgewogene mahlzeiten zu dir nehmen und das in einem abstand von je 4-5 stunden... Abends keine kohlenhydrate mehr und mindestens 3 mal die woche sport! Dann hast du alles was du brauchst um einen gesunden und tollen körper zu bekommen. Alles andere ist quatsch und machts im endeffekt nur noch schlimmer! Probiers mal aus ;) Lg minou

Um abzunehmen braucht es keine Diättrinks oder anderes Zeug.Yokebe oder Almased kann zwar beim Abnehmen anfangs unterstützend wirken,indem man 1x täglich damit eine Mahlzeit ersetzt aber parallel dazu muss eine Erährungumstellung stattfinden sonst hat man die verlorenen Pfund ganz schnelll wieder drauf.Denn irgendwelche Crash-oder Hungerdiäten verlangsamen den Stoffwechsel und sobald man wieder "normla" ißt,speichert der Körper alle in die Fettzellen =Jojo-Effekt und man wiegt anschließen oft mehr al vor der "Diät"

Um erfolgreich,gesund und dauerhaft abzunehmen muss man sich auch gesund u.ausgewogen ernähren.Ggf. muss eine Ernährungsumstelleung stattfinden.Dazu ghört viel Obst und Gemüse und eine fettarme Ernährung.Die Aufnahme von KH sollte rduziert werden.Am Abend besser ganz auf KH verzichten.Stattdessen solltest du abends Eiweißprodukte essen.Das hilft bei der nächtlichen Fettverbrennung. Auch abends kein Obst,denn Zucker= KH.Statt Weißmehlprodukte lieber Volllkornprodukte essen.Die sättigen schneller und länger.Ausreichend trinken,2-3 Liter am Tag,am besten Wasser oder ungesüßten Tee (keine zuckerhaltigen Getränke).

Ausreichend Bewegung,2-3x in der Woche Sport wie Joggen,laufen,Rad fahren,schwimmen o.ä. auch leichtes Kraftraining sind beim Abnehmen sehr hilfreich.Sport kurbelt den Stoffwechsel an,der Grundumsatz steigt und das fördert die Fettverbrennung.

Finger weg von dem Zeug! Stell deine Ernährung auf gesund und nicht auf Chemie um!

http://forum.gofeminin.de/forum/dietetique/__f13578_dietetique-Hat-jemand-Erfahrung-mit-Yokebe-gemacht.html

Ich nehm yokebe seit 09-01 und find es ok. Ich nehm aber immer nur 3 Messlöffel und nie 5-was auch schmeckt wenn du gefrorene Erdbeeren auftaust , pürrierst und dann ca 2 Eßl. nimmst,dann Milch auffüllen und 3 Messlöffel Pulver.Schmeckt wie Erdbeershake. Ist zur Abwechslung gut und hat sogar noch weniger Kalorien. habe ca. 4kg bis jetzt abgenommen

Sinnlose Ausgaben mit Sport ist Kostenlos

Die in der Werbung lügen doch blos...

Was möchtest Du wissen?