Hat jemand Erfahrungen mit Theta-Healing gemacht?

4 Antworten

Ich habe einen Kurs mitgemacht und stimme mit fast allem was Holodeck schreibt ueberein. Es ist eine sehr gute Methode sich selber neu einzustellen in den Bereichen in den Aengste und Stoerungen bestehen. Das Ganze ist esotherisch verpackt, womit ich persoenlich wenig anfangen kann. Die Technik selbst jedoch funktioniert gut und es ist mir nicht schade um das Geld (ca €300 fuer 3 Tage), welches ich dafuer ausgegeben habe. Ich erlebe die Welt seit dem Kurs sehr viel leichter und optimistischer und gehe mit Huerden sehr viel besser um.

Hab mich im Netz nun erst mal kundig gemacht, was das überhaupt ist... Aufgrund der Informationen, die ich nun habe, würde ich sagen, dass es lediglich wichtig ist, dass du mit dem Therapeuten auf einer Wellenlänge bist, ansonsten sehr empfehlenswert! Wüsste auch nicht, warum irgendwer die Finger davon lassen sollte...

oh oh ... Geistheilung auf Neudeutsch ;-)
..
Also, vom Prinzip her könnte es unter Umständen sogar funktionieren, weil befreit vom esoterischen Blabla dem ganzen einfach mal gut untersuchte psychologische und psychoneuroimmunologische Prinzipien zur Aktivierung von Selbstheilungskräften zugrundeliegen.
..
Ich würde deshalb die Preise der Theta Healer vergleichen mit denen gut ausgebildeter Hypnotherapeuten, die sich auf gesundheitliche Themen spezialisiert haben. Die können das auch. Die können Dich sogar in einen Delta Zustand versetzen, noch vieeeeel besser und viel gründlicher ;-)

Was möchtest Du wissen?