Hat jemand Erfahrungen mit Rehatron Alpha Schmerztherapie? Meine Erfahrungen dazu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Von einem entzündeten Zahn spricht man, wenn Bakterien in den Nervkanal eingedrungen sind (z. B. durch eine kariöse Stelle), und sich die Pulpa (der Nerv und das Blutgefäß) im Nervkanal entzündet hat. Unbehandelt breiten sich die Bakterien über die Wurzelspitze in den Kieferknochen aus, es kommt zu einer Vereiterung und letzten Endes zu einer dicken Backe. 

Wie man auf die Idee kommt, Bakterien mit elektrischen Impulsen abtöten zu wollen, ist mir schleierhaft. Genau so gut könntest du versuchen, damit einen entzündeten Blinddarm zu heilen.

Ein entzündetes Knie entsteht dagegen durch eine Fehlbelastung des Gelenks (eine Wunde schließe ich jetzt mal aus), einen Meniskusschaden, eine Bakerzyste...ich bin kein Arzt. In diesem Fall müsste erst mal die Ursache für die Entzündung gefunden und behandelt werden. Dann kannst du mit dem Gerät für eine bessere Durchblutung sorgen und die Heilung unterstützen. 

Was möchtest Du wissen?