Hat jemand erfahrungen mit l thyroxin ohne schilddrüse und die pille?

4 Antworten

Ich bin zwar keine Frau und habe noch eine Restschulddrüse aber:

Ich würde dir empfehlen, dir einen guten Endokrinologen oder Radiologen zu suchen. Ärzte gehen schnell mal nach den "Normwerten" der Labore. Der TSH alleine ist nicht ausagekräftig, nur ein "grober Richtwert".

Einge gute und für dich richtige Einstellung zu suchen, kann lange dauern, lohnt sich aber. Ich kenne genug Frauen, die trotz Thyroxin-Einnahme mit der Pille verhüten, also keine Bange. Dazu musst du aber erst deine "Wohlfühldosis" haben.

am besten stellst du diese frage deinem frauenarzt. es gibt auch nicht hormonelle verhütungsmittel.

L Thyroxin Henning 50 Schilddrüse FT4 erhöht Blutabnahme mit L Thyroxin

Hallo,

mein TSH Wert lag bei den Blutuntersuchungen bei 2,4 Laut meiner FÄ sollte er bei Kinderwunsch so um die 1 liegen.

Mein Hausarzt meinte, dass das ja gar nicht nötig wäre, Thyroxin zu geben. Er wüsste gar nicht, warum ich überhaupt damit angefangen habe.

2 Wochen nach L Thyroxin war mein TSH bei 0,99 was viel zu schnell runter gegangen ist meinte Mein HA. FT3 3.6 normal 2.0 - 4.4 und FT4 1.94 normal 0.90-1.70 also FT4 leicht erhöht. Meine Frage ist jetzt ist FT4 erhöht weil ich an dem Tag L Thyroxin genommen habe oder ist der erhöht weil ich das Medikament nicht brauche.

HILFE WAS SOLL ICH MACHEN :-(

...zur Frage

L-thyroxin 25 wirkzeit?

hello, ich habe eine schilddrüsenunterfunktion, deshalb wurde mir dieses L-thyroxin 25 verschrieben. davor habe ich die anti-baby-pille genommen und sie vor ca 2.5 wochen abgesetzt (wegen herzrasen). ich wollte etwas warten bevor ich die schilddrüsenhormone nehme, also habe ich gestern erst zum ersten mal eine tablette genommen. direkt (ca halbe stunde) nach der einnahme hatte ich extremes herzrasen und starke übelkeit und das ging bis abends so (wurde aber weniger). heute habe ich also keine hormone genommen, habe aber trotzdem noch ein wenig herzrasen... weiß jemand wie lange hormone so im körper verbleiben? die ärztin meinte auch, dass ich eine ziemlich "kleine und zärtliche" schilddrüse hab, kann das damit zusammenhängen? oder noch mit restwirkungen von der a-B.Pille (weil es ja dem körper immerhin eine schwangerschaft vortäuscht und man in der schwangerschaft so etwas nicht nehmen sollte)?

...zur Frage

Pille und Schilddrüsenunterfunktion- Einnahme Pille und SD-Hormone?

Hallo alle miteinander, Ich (17J.) habe folgende Problematik. Seitdem ich seit knapp einer Woche die Pille (grundsätzlich nur zur Verhütung ->"Luisa" Hexal) nehme, bin ich total müde, schlapp, fühle mich als wäre ich durcheinander und mir ist übel/schwindelig. Denke (und hoffe) das dies jedoch nur von der (Hormon)Umstellung kommt. Jedoch wurde bei mir vor einem Jahr eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert (Behandlung: anfangs 25, mittlerweile 50 L-Thyroxin). Ich weiß, dass die Pille Auswirkungen auf die Schilddrüse haben kann und es gut möglich ist, dass die Schilddrüsenhormondosis erhöht werden muss (steht auch im Beipackzettel meiner Schilddrüsentabletten).

Meine eigentliche Frage ist nun: Wie soll ich vorerst (bis ich Rücksprache mit meinem Hausarzt halten konnte und meine SD-Werte untersucht wurden) die Pille und die SD-Tabletten einnehmen? Im Internet wird mehrfach darauf verwiesen, dass die Pille die Aufnahme von L-Thyroxin hemmt, deswegen habe ich mir folgende 2 Möglichkeiten überlegt. a.) SD-Tabletten abends vor dem Schlafen einnehmen, Pille morgens b.) SD-Tabletten direkt nach dem Aufstehen einnehmen, Pille gegen 12Uhr also min 2std später

Da ich die Pille ungern abends nehmen möchte, bleiben mir diese beiden Optionen. Ich weiß, dass man L-Tyroxin eigentlich morgens und nüchtern einnehmen sollte, jedoch steht auf zahlreichen Internetseiten, dass abends einnehmen mittlerweile auch in Ordnung ist. Also was meint ihr? Wie sind eure Erfahrungen (falls gemacht)?

Freue mich über jede Antwort und auch weitere Infos zu dem Thema allgemein, Liebe Grüße

...zur Frage

Tsh zu hoch, FT4 hoch, ft3 mittig?

Hallöchen,

Ich habe mit 75mcg L Thyroxin einen Hormonhaushalt von:

TSH Basal: 3,51

  • FT3: 45%
  • FT4: 83%

Ich soll auf Grund des immer noch zu hohen TSH Werts nun auf 100 LT gehen.

Was kann ich tun, damit die Umwandlung von FT4 zu FT3 besser klappt? Ich nehmen bisher nur ein B Complex Präparat und Eisen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?