Hat jemand Erfahrungen mit diesem TV gerät?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

habe den TV schon mal bei Expert gesehen, für den Preis bei Amazon ist das in Ordnung, allerdings gibt's auch gute Alternativen, UHD ist überhaupt noch nicht ausgereizt, es gibt im Bereich 600 bis 1000 Euro auch ersklassige LED-TV's mit besserer Bildqualität

Ich persönlich würde lieber auf Panasonic setzten, auch Grundig baut preisbewusste und gute TV's

  1. Die Marke ist Schrott.

  2. Warum will man UHD? Es gibt keine Sender die UHD senden und keine Player die UHD-Disks abspielen. Billig-Fernseher wie der Hisense haben nicht einmal HDMI 2.0. Wenn es einmal Gerät mit UHD-Ausgang gibt, kann man die nicht am Hisense anschliessen.

  3. So viel ich weiß, kann der Fernseher nicht einmal Bilder in UHD darstellen, was die einzige sinnvolle Nutzung ist.

Du kaufst Dir also einen UHD-Fernseher um Dir ein oder zwei Demos anzusehen. Dann kaufe Dir lieber für das Geld einen Samsung der hat bei HD ein besseres Bild. Und HD ist nun einmal JETZT standard. Bis UHD einmal "Serienreif" ist, ist der Hisense schon wieder kaputt....

Hier muss man Chris 100% Recht geben! DH für diese gute Antwort

0

Was möchtest Du wissen?