Hat jemand Erfahrungen mit der Plattform mysugardaddy.com?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, wenn ich die Seite aufrufen will, kommt da gar nichts, bzw. ich werde umgeleitet auf eine andere Seite.

Falls Du also jetzt nicht gerade Werbung für dieses Portal machen willst und dafür nur die Frageform gewählt hast, rate ich Dir auf jeden Fall ab.

Versuch es mal bei reif-trifft-jung.de, da bist Du auch nicht zu alt.

Von der Erwartung her würde ich bei Sugardaddy davon ausgehen, dass mir die junge Frau zur Verfügung steht, wann ich will und wofür ich will. Es wäre eine Art bezahlte Affäre, schon mit einer Art persönlicher Beziehung, aber trotzdem geschäftlich. Als Gegenleistung hätte ich monatlich etwas zu zahlen, wie Einkäufe, Klamotten oder die Miete - was so ein Sugardaddy eben so tut. Man leistet sich eine attraktive Begleitung für allerlei Anlässe.

Bei reif trifft jung könnten sich auch Menschen treffen, die eine Vorliebe für Altersunterschiede haben. Allerdings scheinen mir die meisten Mädels da auch nur einen Sugardaddy zu suchen...

Ein weiterer Eindruck von mir ist, dass sich da vor allem Mädels aus unteren sozialen Schichten eintragen. Ich würde mich mit kaum einer von denen öffentlich sehen lassen wollen.

Wenn Du nur Nähe und Sex und ältere Männer suchst, dann melde Dich bei irgendeiner Singlebörse an. Da wirst Du mit Anfragen zugespammt. Wenn es Dir um Geld geht, dann melde Dich bei kaufmich.de an.

jsch1964 14.12.2015, 19:09

So, Nachtrag: Nachdem jetzt geklärt ist, um welche Plattform es wirklich geht, habe ich mich da mal angemeldet.

Ich habe eine Umkreissuche um Mönchengladbach gemacht, 40km Radius, nur Nichtraucherinnen. Ergebnis: 5 Frauen, Alter: 24, 25, 34, 40 und 48.

Mit 29 bist Du also nicht zu alt. :-) Eher bist Du da falsch, weil dort nichts los ist. Da kannst Du besser im echten Leben suchen oder auf normalen Single-Plattformen.

0

Ich habe keine direkte Erfahrung mit der Seite da ich 1. zu jung bin um Sugardaddy zu sein und 2. das ganze Prinzip dahinter nicht wirklich mag.

Ich kann trotzdem Input geben (ist ja das Internet, da darf jeder mal).

Mit fast 30 bist Du vermutlich eher im älteren Bereich. Deine Sugardaddies wären also eher im Altersbereich von 50 Jahre und älter anzusiedeln.

Die Erwartungen der Herren können da extrem unterschiedlich sein. Manche werden erwarten, dass Du ihnen jederzeit zur Verfügung stehst (sexuell oder auch sonst) und anderen reicht es zu wissen, dass sie eine jüngere Frau ausführen und beschenken können.

Mach Dir einfach keine Illusionen. Im Grunde genommen ist das Ganze nichts anderes als Prostitution. Halt einfach rentabler, exklusiver und bequemer als der Strassenstrich. Und wie gesagt kommst Du eventuell sogar um den Sex rum.

Hi @wolkejp, du bist natürlich nicht der typische Sugardaddy mit 29 ;) aber kannst du mal versuchen, vielleicht hast du Glück und triffst du da die Richtige. Suchst du nach internationale Sugarbabes? Die Seite mysugardaddy.com kenne ich doch nicht, aber gerade wollte ich mich auf die Seite anmelden und solche Plattform gibt es doch nicht. Meinst du mysugardaddy.eu? LG Carsten

wolkejp 11.12.2015, 11:51

Ja genau die meinte ich, wollte nur keine schleichwerbung machen

0

Wenn du bei der Anmeldung nichts zahlen musst kannst du das ruhig machen.

Und 29 Jahre ist man noch nicht zu alt!

wolkejp 16.11.2015, 13:35

Als Frau muss man nichts zahlen, außer man will unbedingt Premium Mitglied sein, was ich aber nicht vorhabe. Denke mir einfach wenn Männer für sowas bezahlen dann sollte Frau nicht Ende 20ig sondern Anfang 20ig sein. Aber du hast recht, zumindest probieren könnte ich es u immerhin bin ich ja auch noch nicht sooo alt.

0

Die wollen was frisches so um die zwanzig, aber keine die bald dreißig wird. 

wolkejp 16.11.2015, 13:23

Das weißt du aus Erfahrung?

1

Was möchtest Du wissen?