Hat jemand Erfahrungen mit der Genial Card der Hanseaticbank?

10 Antworten

Habe mir die Kreditkarte besorgt. Lieferung erfolgt auch verhältnismäßig schnell. Daß man Online keinen Zugriff auf sein Konto hat finde ich nicht schön, aber o.k.

Aber was nicht geht: Aufgrund eines "Programmfehlers" wurde nach ca. 5 Monaten aus nicht nachvollziehbaren Gründen (Aussage der Bank) meine Karte kommentarlos gesperrt. Habe darüber auch keine Info erhalten. Wollte einen größeren Einkauf tätigen und mit Karte zahlen. An der Kasse erfuhr ich dann, daß meine Karte ungültig sein. Musste daher die Ware im Laden lassen. War auch für mein Ansehen in diesem Geschäft nicht gerade förderlch. Von der Bank kam auch keine größere Entschuldigung, sondern nur die lapidare Mitteilung des Programmfehlers. War für mich ein Grund auf eine Ersatzkarte zu verzichten und mit ein zuverlässigeres Institut zu suchen. Hanseatic-Bank: Nein Danke!

Hallo! Ja, wir haben Erfahrung mit der Genial-Card! Ein netter junger Herr hat uns vor unserem Urlaub (April 2010) am Flughafen Hannover mit div. Vorteilen geködert. Ich habe meinen Mann überredet, eine zu beantragen, da sie nichts kosten sollte. Kurz nach unserem Urlaub kamen Karte, Pin etc. Noch 2 Wochen später waren plötzlich 100 Euro auf unserem Konto! Leider habe ich das zu spät gesehen, und der nächste Kontoauszug der Hanseatic-Bank gab dann Aufschluß: es handelte sich um ein "Darlehen", da wurde einfach auf dem Eröffnungsbogen 100 Euro angekreuzt! (allein schon der Betrag ist wohl lächerlich...) Für diesen Spaß (für einen Monat also, wir haben es sofort zurücküberwiesen) haben wir 2,56 Euro zahlen müssen, sozusagen Lehrgeld. Nie wieder Straßenverkäufer! Den Kundenservice kann ich auch nur negativ beurteilen, denn angeblich war natürlich alles korrekt, und letztendlich geklärt wurde die Sache auch nicht. Eigentlich was für die Verbraucherzentrale.....nun ja. Fazit: Holzauge sei wachsam- wer nicht immer aufpaßt, wird eiskalt beschissen. Hoffe, daß hilft vielleicht jemandem..... Viel Glück! Caube

Ich kann nun mal einen Erlebnisbericht aus 2018 abgeben.

Entscheidungsgrund für die Hanseaticbank Genial Card war für mich:

  1. Die Karte ist kostenfrei
  2. Es wurde ein Willkommensgeschenk in Höhe von 30,- € versprochen.

Tatsache ist:

Das Willkommensgeschenk galt nur 30 Tage nach Zusendung der Karte.
Dadurch bekam ich es nicht mehr.

Nach dem ersten Einsatz wurde - obwohl nicht verlangt und nicht beantragt - eine Raten-Rückzahlung eingeführt statt den Betrag auf einmal vom Konto einzuziehen.

So berechnen die Ottos saftige Zinsen.

Nach diesen beiden Erlebnissen habe ich die Karte gekündigt.
Bin mal gespannt, ob die Kündigungsbestätigung rasch kommt.

Von mir aus sollen die sich Kunden suchen, die so was mit sich machen lassen; ich bin für solche Geschäftspraktiken nicht zu begeistern.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Neue Verdienstbescheinigung nach 1 Jahr Clever Card Santander?

Hallo, ich habe eine Clever-Card von der Santander Bank. Verfügungsrahmen 3000 EUR. Der Verfügungsrahmen ist in keinster Weisel voll ausgeschöpft. Nun erhalte ich ein Schreiben, wonach eine Verdienstbescheinigung reingereicht werden soll und ein Termin weg sog. Optimierung der Finanzierung...lt AGB ist das Angebot der Clever Card unbefristet. Beträge die dort genutzt wurden, wurden von mir auch immer zurückgezahlt. Wie muß ich mich jetzt verhalten ? Habe keine Lust auf irgendwelche Bankgespräche. Wer hat ähnliche Erfahrungen mit der Bank gemacht.

...zur Frage

Finanzwirtschaft: Arbeitsmarkt - Berufe in der Zukunft?

Im Zuge der Digitalisierung, in der alles das mit Computerprogrammen ersetzt werden kann, auch ersetzt wird, frage ich mich, welche Berufe es in der Finanzbranche noch geben wird.

Werden Analysten und Assetmanager, Investementbanker überhaupt noch in Persona verwendet werden oder sind Programme effizienter und günstiger?

Ich meine, wenn „Experten“ über den Arbeitsmarkt und die Digitalisierung reden, könnte man ja meinen dass 75% aller heutigen Jobs verschwinden.

Was meint ihr? Und was meint ihr wie schnell der Wandel der Finanzbranche kommen wird? Kann man mit IT-Kenntnissen eine Zukunft in dieser Branche haben (neben dem Fachwissen)?

...zur Frage

Sparkassen Card Plus Kreditrahmen erhöhen

Ich hab eine Sparkassen Card plus und wollte nur mal fragen ob ich da nachträglich meinen Kreditrahmen erhöhen kann...

...zur Frage

Wie kann ich von Meiner Master Card auf mein normales Konto was einzahlen?

Also ich möchte von meiner Master Card eine Summe auf mein bzw. auf ein anders Konto einzahlen? Wie bring ich das hin? habe jetzt öfters gelesen es würde nur über die Visa Card gehen. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht`?

Danke im voraus.

...zur Frage

Rentieren sich die Vorzüge bei der Ikea Family Card?

Ikea wirbt ja immer stark mit der Ikea Family Card. Lohnt es sich, sich eine solche Karte zuzulegen? Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Geldüberweisung nach Afrika

Hallo,

hat jemand eine Idee, wie man am günstigsten Geld nach Afrika überweisen kann, oder hat jemand Erfahrungen mit der Voice -Cash-Card, könnte man diese benutzen um monatlich Geld zu überweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?