Hat jemand Erfahrungen mit der Commerzbank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für Schüler und Studenten gebührenfrei (ist bei den meisten aber ja auch) und danach, wenn du einen mtl. Geldeingang von mind. 1200€ hast.

Die Berater die ich bis jetzt hatte, waren sehr gut geschult und haben sich richtig gut eingesetzt. Bei Reklamationen wurde mir immer sehr schnell geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie haben Kontoführungsgebühren, sind recht unflexibel wenns ums Geldabheben geht und die Mitarbeiter werden pampig wenn du das Konto schließen willst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webya
13.02.2016, 19:21

quatsch. Zumindest wenn es um die ersten beiden Punkte geht. Den letzten kann ich nicht sagen, da ich das noch nicht gemacht habe.

0

Was möchtest Du wissen?