Hat jemand Erfahrungen mit der Austauschorganisation Travel Works?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hy, ich habe selbst vor 4 Jahren ein Austauschjahr gemacht, aber nicht mit Travel Works. Jedoch kann ich mir denken, dass alle Austauschorganisationen mit ihren Regeln gleich streng sind. Meistens sind die wichtigsten, kein Alkohol, keine Drogen und kein Autofahren. An die musst du dich halten, sonst wirst du nach Hause geschickt. Dann gibt es noch kleinere Regeln, bei denen du nicht nach Hause geschickt wirst sondern Verwarnungen bekommst, danach solltest du dich aber an die Regeln halten, sonst heißt es wieder ab nach Hause.

Aber du bekommst ein Regelhandbuch, das liest du dir dann genau durch, dann ist das alles sicher kein Problem. Aber halte dich da an kein Alkohol, keine Drogen und kein Autofahren und an die Regeln deiner Gastfamilie und alles ist gut.

Wenn du denoch mit anderen TravelWork Leuten reden willst schau hier vorbei: http://www.austauschschueler.de/phpBB/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MusicGirl2011
12.10.2011, 17:18

Es geht nämlich darum, dass mein Bruder zu Weihnachten kommen wollte und den Flug auch schon gebucht hat. Meine Gastfamilie wäre total einverstanden, wir kennen uns alle schon seit meiner Geburt. Wie sollen wir jetzt reagieren? Die Organisation hatte eigentlich gesagt, dass Besuche ab der Hälfte der Zeit erlaubt sind, was so um Weihnachten wäre. Jetzt sagt sie aber nicht vor dem 1. Januar. Hilfe! Was soll ich machen? Dabei hat meine Gastfamilie, als wir das alles ausgemacht haben eigentlich auch meinen Bruder eingeladen. Weil der aber Abi macht, kann er nur über Weihnachten kommen!

0

die haben z.b. infotage, bestimmt auch in deiner nähe. die sind echt sehr nett und so. wenn das mit dem erdbeben letztes jahr in neuseeland nicht die schule, zu der ich gehen wollte, zerstört hätte, wäre ich mit denen da hin gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was passiert, wenn ich was nicht beachte? Werfen die mich dann gleich raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilliSpain
12.10.2011, 17:15

Nein, wenn es nicht die kein Alkohol, keine Drogen bzw kein Autofahren Regeln sind, wirst du nicht nach Hause geschickt, du bekommst nur eine Verwarnung oder sowas in der Art. Auch bei der Alkohol, Drogen Auto Regel kann es sein, dass du nicht sofort heim geschickt wirst, kommt drauf an was du genau gemacht hast.

0

Was möchtest Du wissen?