Hat jemand Erfahrungen mit den Medienstudiengängen.....

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ach da haben sich die Unis mal wieder sehr schöne Namen für BWL ausgedacht :)

Mediapublishing = Verlagswirtschaft

Werbung und Martkommunikation = Vorausgesetzt du meinst MarKtkommunikation, schätze ich, dass das auf Marketing im Bereich Werbung hinausläuft.

Print-Media Management = Produktion/ Vertrieb von Printmedien

Online-Medien-Management = Wie der Name schon sagt gehts um Online -Medien, also um das Internet. Im Speziellen, wie das Produkt im I-Net vertreten werden soll



Wie schon erwähnt ist das eigentlich alles ein spezialisiertes BWL - Studium. Ich wäre vorsichtig mit solchen Modestudiengängen weil du dich mit deinem Studium sehr früh in eine Richtung festlegst, vor alllem mit solchen Spezies wie Werbung und Marktkommunikation. Die Qualität der Studiengänge an sich kann ich nicht beurteilen, du hättest aber wenn du in den Bereich Werbung willst mit einem regulären BWL Studium genauso gute Chancen und würdest dir trotzdem mehr offen halten.

Wenn du dir 100% sicher bist, dass es genau das ist was du willst, dann mach es. Nur falle nicht auf die hochklingenden Namen herein sondern informier dich auf den Uniwebsites bez. der Inhalte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt habe das eine Menge. Und Medienmenschen sind darauf geschult, konkrete Fargen zu stellen oder zu beantworten.

Was wäre Deine ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
11.07.2011, 02:02

;-)

0
Kommentar von Johnny85
11.07.2011, 02:03

bin ja (noch) kein medienmensch aber egal....

zu welchen von den oben genannten kannste denn was sagen??

0

Was möchtest Du wissen?