Hat jemand Erfahrungen mit Darmkrebs im Endstadium, meine Mutter übergibt sich ständig und hat keinen Appetit Wie kündigt sich die Endphase an?

2 Antworten

Tut mir sehr leid für euch.

Das ist für die ganze Familie eine harte Zeit und ihr braucht alle sehr viel Kraft und Trost.

Was noch alles passieren kann besprichst du am Besten mit einem Arzt. Da kann vieles passieren, muss es aber nicht. Bei meiner Mutter (Brustkrebs mit dem von dir geschilderten Drum und Dran) war es am Ende ähnlich. Teilweise gab es Phasen, in denen sie aufgrund ganz mieser Leberwerte verwirrt war und nicht mehr wusste wo sie war oder wer bei ihr war. Ganz am Ende ging es dann (zum Glück) sehr schnell.

Für mich klingt es so, als wäre deine Mutter längst in der Endphase. Wie viele Tage, Wochen oder Monate es noch dauern kann, kann dir auch nur ein Arzt sagen. Wobei auch die nur Vermutungen anstellen können.

Ich kann dir nur viel Kraft wünschen.

Vielen, lieben Dank für deine Worte. Mit deiner Mutter tut mir auch sehr leid.Man ist so hilflos. Welche Erfahrungen hast du mit den Ärzten gemacht? Wir bekommen so gut wie keine Antworten auf unsere Fragen. Die meisten erarbeite ich mir im Internet. Es hilft aber auch schon mit betroffenen Menschen zu schreiben und deren Erfahrungen zu lesen. 

0
@Coloniasonne

Bei mir ist es schon fast 20 Jahre her.

Die Ärzte waren bemüht, aber wirklich viel machen, als Symptome bekämpfen konnten sie auch nicht mehr machen. Und auch die hatten keine Kristallkugel. An dem Tag, an dem sie Abends gestorben ist, haben sie Morgens noch davon geredet, sie nach Hause zu schicken.

Auf das Internet habe ich in dieser Beziehung größtenteils verzichtet. Zu viel Wissen macht es nicht unbedingt leichter und die ganzen Laienmeinungen sind auch nicht immer hilfreich.

0

Mir geht es auch nicht um den Zeitpunkt wann die Kraft zuende geht. Das kann niemand wissen, auch die Ärzte nicht. Ich möchte nur etwas vorbereitet sein. Meine Mutter lebt alleine, ich bin so oft da wie möglich. Ich wünsche ihr einen würdigen Tod und möchte ihr die verbleibende Zeit so angenehm wie möglich machen. Deshalb sind mir Erfahrungswerte von betroffenen Menschen sehr wichtig. 

Angebotene Liebe/Hilfe wird von depressiven Partner nicht ernstgenommen. Was tun?

Hallo. Ich habe ein problem bei dem mir andere online Foren und Tipps nicht mehr weiterhelfen können. Ich habe seit einigen Jahren einen festen Freund (fernbeziehung), leider leidet er an Depressionen. Er lebt damit, lässt sich von Ärzten und Medikamenten helfen und versucht herauszufinden was ihm gut tut. Dennoch kommen manchmal schwere Phasen in denen er mir nurnoch sagt "Ich kann nicht mehr" und wir haben weniger Kontakt da ihm die Kraft fehlt. Ich versuche Dinge zu sagen, die meistens helfen sollen (ich habe versucht mich zu belesen). Ich verstehe dass es ihm nicht sofort gut gehen wird. Ich habe aber das gefühl dass die Hilfe und die Liebe die ich ihn anbiete nicht mal ernst genommen wird oder dass er sauer/enttäuscht ist, dass ich nicht mehr tun kann. Ich weiß wirklich nicht mehr was ich noch tun soll, deswegen wende ich mich an die Community von gutefrage

...zur Frage

Darmkrebs mit Lebermetastasen Lebenserwartung?

Hallo,

meine Frau hat Darmkrebs,Stad.4,mit Lebermetastasen.Der Haupttumor wurde entfernt,der Arzt sagte,ohne Chemotherapie hätte Sie noch 6 Monate zu leben,Hat jemand Erfahrungen,wie hoch die Lebenserwartung mit einer Therapie sein kann? Sie hat sich für die Therapie entschieden,die 6 Moanate hat Sie schon überlebt,Ihr geht es auch den Umständen entsprechend gut,habe aber gehört,das kann schnell umschlagen.Wer kann Erfahrungen mitteilen?

Gruss

Wolfgang

...zur Frage

Wann darf man nach einer Darmkrebs OP wieder "normal" essen?

Wann darf man nach einer Darm Krebs OP ( befallener Dickdarm wurde entfernt, mit Dünndarm vernäht) wieder normal essen ???? Am Anfang gibt es nur Suppen und Tee.Wenn ja, was darf man dann NICHT mehr essen??

...zur Frage

Borreliose - und nun?

Hallo zusammen,

nein, es handelt sich hier nicht um mich.

Vor kurzem habe ich erfahren, dass mein jüngerer Bruder von einer Zecke gebissen und "positiv auf Borreliose" getestet wurde.

Nun wird er seit drei Wochen mit Antibiotika behandelt und regelmäßig sein Blut untersucht.

Diese Woche erhielt er die Aussage, dass, sollten seine Blutwerte nächste Woche nicht deutlich besser sein, er zur Dialyse muss.

Nun meine Fragen:

Kennt sich jemand mit dieser Krankheit aus?

Gibt es denn überhaupt Heiliungschancen?

Bringt die Dialyse wirklich "Besserung"?

Was wäre denn der schlimmste Entwicklungsfall?

Natürlich wird er die Dialyse machen wenn e so weit sein sollte, ich frage nur, damit ich diese Krankheit besser verstehen und einschätzen kann und wäre euch wirklich dankbar für hilfreiche Antworten.

LG Marion

...zur Frage

Wie kann ich es verhindern, dass ich mich von einer Depression "anstecken" lasse?

Hallo alle zusammen, Ich hab folgendes Problem: Meine beste Freundin ist schwer depressiv (Diagnose ihrer Therapeutin), ritzt sich schläft kaum, hat hin und wieder Suizidgedanken und ist total launisch. Sie ist in Behandlung, aber es will einfach nicht besser werden. Ich als ihre beste Freundin versuch natürlich zu helfen so gut es geht, aber es macht mich fertig, dass nie ein Fortschritt zu sehen ist. Ih habe das Gefühl, dass ich mich von ihr manchmal anstecken lasse, wenns ihr in meiner Gegenwart sch... geht. Wie kann ich versuchen sie aufzumuntern und ihre Laune zumindest ein bisschen konstant zu halten und wie kann ich auch mir helfen, dass ich mich nicht von ihr in die Depression "reinziehenn" lasse? Liebe grüße und danke schonmal! Kleinohrhase

...zur Frage

ist die Galle und die Gallenblase dasselbe?

Mir wurde ua die galle/gallenblase entfernt... jetzt würde ich gerne mal wissen ob Galle u Gallenblasse dasselbe sind? u ob es schlimm ist wenn einem das fehlt?gibts da nebenwirkungen oder nachteile?dinge worauf man achten muss usw wo liegt die galle eigentlich genau?u was sind die aufgaben?wie läuft das ab? aber vorallem würde ich gerne wissen ob das dasselbe ist (ich meine das mal gehört zu haben) danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?